1. Globus
  2. Arbeitswelt
  3. Berufsbildung
  4. Detailhandel

DETAILHANDELS-FACHFRAU/-MANN




Die Detailhandelsfachfrauen/-männer kennen sich in ihrem Sortiment aus. Sie können dank ihrem angeeigneten Fachwissen zu jedem Produkt Auskunft geben oder Informationen gezielt auffinden. Mit ihrer offenen, freundlichen und kundenorientierten Art versuchen sie die Wünsche der Kundschaft herauszuspüren, um sie danach mit Begeisterung zu beraten. Daneben ordnen und präsentieren sie die Artikel, so dass diese zum Kauf animieren, räumen auf, kontrollieren die Ware, sortieren sie und befestigen Preisschilder usw. Ihre Aufgaben neben dem Verkauf sind vielfältig, damit die Kunden stets ein ansprechendes Angebot vorfinden. Die Ausbildung zur/zum Detailhandelsfachfrau/-mann dauert drei Jahre.


WAS BIETEN WIR...

  • Einführungstage

  • interner Branchenkunde-Unterricht

  • Vorbereitungswoche für das Qualifikationsverfahren (LAP)


ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN NACH DER GRUNDBILDUNG

  • Detailhandelsspezialist/in / Textildetailhandelsspezialist/in

  • Verkaufskoordinator/in

  • Detailhandelsökonom/in

WAS ERWARTEN WIR...

  • guter Real- oder Sekundarschulabschluss

  • absolvierter Multicheck Detailhandel (www.multicheck.ch)

  • freundlicher und offener Umgang mit Kunden

  • gepflegtes Erscheinungsbild

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Freude am Umgang mit der Ware

  • gute Sprachgewandtheit

  • Organisationstalent und Ordnungssinn

  • Vitalität und körperliche Belastbarkeit

  • Teamfähigkeit


AN DIESEN STANDORTEN BILDEN WIR AUS...

  • GLOBUS ZÜRICH BAHNHOFSTRASSE

  • GLOBUS GLATTZENTRUM

  • GLOBUS BASEL

  • GLOBUS BERN CITY

  • GLOBUS LUZERN

  • GLOBUS ST. GALLEN

  • GLOBUS GENÈVE RUE DU RHÔNE

  • GLOBUS LAUSANNE

  • GLOBUS MARIN CENTRE

  • GLOBUS LOCARNO