1. Globus
  2. Arbeitswelt
  3. Berufsbildung
  4. Polydesign 3D

Polydesigner/in 3d




Der/Die Polydesigner/in3D (Styling) trifft im Dekorationsatelier die gestalterischen und handwerklichen Vorbereitungen, um danach die Ware im Laden so zu präsentieren, dass alle Kundinnen und Kunden darauf aufmerksam werden. Dabei hilft ihnen ihr räumliches Vorstellungsvermögen sowie ihre Kreativität. Sie schätzen es, mit den verschiedensten Materialien zu arbeiten. Die Ausbildung zum/zur Polydesigner/in3D (Styling) dauert vier Jahre.


WAS BIETEN WIR...

  • Interne Ausbildung

  • Praktische Vorbereitung für das Qualifikationsverfahren (LAP)


ENTWICKLUNGSMÖGLICHKEITEN NACH DER BERUFSBILDUNG

  • Berufsprüfungen: Farbdesigner/in, Marketingfachleute, Kommunikationsplaner/in

  • Höhere Fachprüfung: Marketingleiter/in

  • Techniker/in TS Farbgestaltung

  • Fachhochschule: Designer/in Visuelle Kommunikation, Designer/in Produkt und Industriedesign,

  • Innenarchitekt/in

WAS ERWARTEN WIR...

  • Real- oder Sekundarschule

  • Vorkurs für Gestaltung (von Vorteil)

  • Räumliches Vorstellungsvermögen

  • Handwerkliche, gestalterische und zeichnerische Begabung

  • Sinn für Farben und Formen

  • Flair für Kreativität, Fantasie und Improvisation

  • Ausdauer, Vitalität

  • Belastbarkeit und Flexibilität

  • Kommunikationsfähigkeit

  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen


AN DIESEN STANDORTEN BILDEN WIR AUS...

  • GLOBUS ZÜRICH BAHNHOFSTRASSE

  • GLOBUS GLATTZENTRUM

  • GLOBUS BASEL

  • GLOBUS BERN CITY

  • GLOBUS LUZERN

  • GLOBUS ST. GALLEN

  • GLOBUS GENÈVE RUE DU RHÔNE

  • GLOBUS LAUSANNE