1. Globus
  2. Arbeitswelt
  3. Personalpolitik

Personalpolitik

Die Personalpolitik definiert Arbeitsbedingungen und -beziehungen, damit der Leistungsauftrag erfüllt werden kann, die Wirtschaftlichkeit und die Wettbewerbsfähigkeit gewährleistet bleiben und die persönliche Entfaltung der Mitarbeitenden möglich ist. Sie sagt aus, wie Globus die besten Kräfte gewinnen, halten und entwickeln will.

WERTE

WIR SICHERN DAS UNTERNEHMEN DURCH UNSERE LEISTUNG

Wir denken und handeln kundenorientiert und unternehmerisch. Dank unserer Professionalität, unserem Mut und unserer Leistungsfreude kreieren wir Neues und schaffen nachhaltige Werte. Dadurch sichern wir Arbeitsplätze und die Zukunft des Unternehmens.

WIR BEGEGNEN UNS MIT WERTSCHÄTZUNG, RESPEKT UND FAIRNESS

Wir anerkennen Einsatz und Leistung unserer Kolleginnen und Kollegen. Wir begegnen uns mit Wertschätzung und gehen partnerschaftlich und fair miteinander um. Benachteiligungen und Diskriminierungen werden nicht geduldet. Durch unsere Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit schaffen wir Vertrauen.

WIR FÖRDERN DIE FÄHIGKEITEN UNSERER MITARBEITENDEN

Wir erkennen, erhalten und entwickeln die Fähigkeiten unserer Mitarbeitenden. Als Mitarbeitende sind wir offen für Neuerungen und bereit, unser Wissen, Können und Verhalten permanent weiter auszubauen, um den Ansprüchen auch in Zukunft gerecht zu werden.


PERSONALPROZESSE

GEWINNUNG

Anforderungen
Wir setzen auf initiative, leistungsbereite und kundenorientierte Mitarbeitende mit hoher Team- und Kommunikationsfähigkeit, welche für ihre Aufgabe gut qualifiziert sind. Auf allen Stufen wird der persönlichen Kompetenz, der Sozialkompetenz und der Fachkompetenz grosses Gewicht beigemessen.

Auswahl / Einführung
Die Auswahl und die Integration neuer Mitarbeitenden ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Bei der Selektion stehen in erster Linie die Persönlichkeit und die Sozialkompetenz und in zweiter Linie adäquate Fachkenntnisse im Vordergrund. Jede Funktion ist mit der am besten geeigneten Person zu besetzen. Bei gleicher Eignung werden interne Kandidaten externen Bewerbern vorgezogen. Unser Rekrutierungsprozess ist transparent und für alle Mitarbeitenden nachvollziehbar. Offene Positionen werden grundsätzlich intern bekannt gegeben, so dass interessierte Mitarbeitende eine Chance zur Bewerbung erhalten. Wir verpflichten uns zu einer vorbildlichen Einführung der neuen Mitarbeitenden.