1. Globus
  2. Beauty
  3. Marken
  4. BENAMOR

Benamôr: natürliche Ingredienzien und liebevolle Handarbeit

Nichts ist so untrennbar mit Benamôr verbunden wie Lissabon – die leuchtende, wunderschöne Hauptstadt Portugals. Uralte Kirchen, prunkvolle Architektur, romantische Altstadtgassen, dunkelblaue Keramikfliesen ... All das gehört genauso zu Lissabon wie die dort ansässigen Kosmetikmanufakturen. Sie führen erlesene Rezepturen weiter, indem sie natürliche Ingredienzen verwenden und in liebevoller Handarbeit produzieren. Schliesslich ist diese Tätigkeit Teil des kulturellen Erbes Portugals, das hier, in Lissabon, von Generation zu Generation weitergereicht wird – auch bei Benamôr. Der Grundstein der Traditionsmarke wurde bereits 1925 gelegt, als ein begabter Apotheker begann, in dem kleinen Stadtviertel Campo Grande an einer Wundersalbe zu arbeiten. Seine handgefertigten Erzeugnisse basierten allesamt auf natürlichen Ingredienzen und liebevoller Detailarbeit. In ihren entzückenden Art déco-Verpackungen wurden die revolutionären Seifen, Pflegeöle und Handcremes umgehend zu einem grossen Erfolg: Sogar Königin Amélie war eine treue Kundin Benamôrs. Dank der rein natürlichen Ingredienzen wurde der traditionsreiche Hersteller zur beliebtesten Kosmetikmarke Lissabons. Bis heute sind einige Rezepturen unverändert geblieben.

Visionäre Forschung und alte Rezepturen

Benamôr gilt nach wie vor als eine der populärsten und traditionsbewusstesten Kosmetikmarken Portugals. Als Inspiration für die aussergewöhnliche Pflegelinie dienen bis heute das warme Licht, das Flair und die vielfältigen Düfte der Stadt. Zudem gilt die Traditionsmarke als Vorreiter für Duschgels, Produkte gegen Haarausfall und Sonnenschutzartikel. Mit Bravour meistert der Hersteller den Spagat zwischen visionärer Forschung und alten Rezepturen. Untrennbar mit dem Produktportfolio verbunden sind die duftenden Seifen sowie die hochwertige Handpflege. Doch auch die Cremes gehören zu den Wundermitteln der Kosmetikindustrie. Kein Wunder, dass sie in Portugal einen echten Kultstatus erlangt haben: Das Geheimnis hinter dem Erfolg der Cremes liegt in ihrem einmaligen Effekt auf die Haut begründet, die mit ihrer Hilfe makellos und ebenmässig erscheint. Die blumigen Düfte und entzückenden Verpackungen der Pflegeprodukte tun ihr Übriges, um sie zu den begehrtesten Kosmetikartikeln Portugals zu machen. Die Handcremes legen sich wie pflegende Handschuhe über die Haut, ohne zu kleben oder zu beschweren. Das feuchtigkeitsbindende Glycerin, das sie enthalten, dringt tief in die Hautschichten ein – und sorgt so für eine möglichst langanhaltende Wirkung. Hinzu kommen Sheabutter und Bienenwachs, die der Haut zusätzlich Feuchtigkeit spenden.

Vitale Fröhlichkeit und portugiesische Exklusivität

Schöner zu waschen und zu cremen ist kaum möglich: Die Handcremes, Body Butters und Körpercremes von Benamôr sind wahrlich kleine Kunstwerke. Auch der Inhalt der zauberhaften Tuben, Döschen und Flaschen muss sich nicht verstecken: Natürliche Inhaltsstoffe wie Allantoin wirken beruhigend, hydratisierend und regenerierend, ohne die Haut zu irritieren. Ebenfalls bezaubernd sind die Seifen von Benamôr: Die hübschen Kartonagen kommen kleinen Schatzkästchen gleich, die reichhaltigen Seifen warten nur darauf, Ihre Haut berühren zu dürfen. Die hochwertigen Produkte sprühen vor vitaler Fröhlichkeit und portugiesischer Exklusivität, die an die bunt bemalten, glasierten Keramikfliesen erinnert, die seit Jahrhunderten das Stadtbild von Lissabon prägen. Im breiten Sortiment von Globus finden Sie eine facettenreiche Auswahl an Benamôr Kosmetikprodukten, die sich durch alte Traditionen, medizinisches Wissen und hochwertige Rezepturen auszeichnen. Zögern Sie nicht, im Globus Onlineshop nach Ihrem neuen Lieblingsprodukt zu stöbern.