1. Globus
  2. Beauty
  3. Savoir Vivre
  4. Beautylieblinge von Nora Baldenweg

6

Die Liste von Nora Baldenwegs Tätigkeiten in der Film- und Modewelt ist lang: Als Kreativdirektorin führt sie die Regie für Kampagnen und Shootings mit Brands und Zeitschriften. Die in der Schweiz geborene, aber in Australien aufgewachsene Kreative, war auch schon Chefredaktorin von diversen Magazinen und hat für Titel wie die Vogue, Dazed Digital oder CN Traveller gearbeitet. Zudem ist sie Mitgründerin, Produzentin und Co-Komponistin von Great Garbo Music, einer Film- und Werbemusik-Firma, die sie zusammen mit ihren Brüdern Diego und Lionel führt. Für Globus hat sich die 39-Jährige kurz Zeit genommen, um sich über ihre liebsten Beautyprodukte zu unterhalten. Diese sechs Produkte haben sie voll überzeugt.

Beautylieblinge von Nora Baldenweg

BEAUTY

  • Mysteriöse Komposition
    1

    Mysteriöse Komposition

    «Ich liebe den Santalduft – er ist zugleich klassisch und doch sehr speziell. Die Mischung aus Sandelholz und betörendem Oud mit Jasmin, Ylang Ylang und Rose machen diesen Duft angenehm warm und gemütlich. Die unerwarteten Gewürznoten von Karottensamen und Kreuzkümmel verleihen ihm einen überraschenden Twist. Komplex und eigen!»

    Tom Ford, Santal Blush, Eau de Parfum, 50 ml, CHF 249.00
  • Verwandlungskünstler
    2

    Verwandlungskünstler

    «Dieses Shampoo macht einfach Spass: Die dicke, klebrige braune Paste verwandelt sich auf dem nassen Haar plötzlich in einen dichten und luxuriösen Schaum, der intensiv nach Rosen duftet – eine wahre Duftexplosion in der Dusche. Zudem macht die Shampoo-Paste meine Haare schön griffig und dicht.»

    Christophe Robin, Pâte Lavante Volumisante au Rassoul Pur et Extraits de Rose, 75 ml, CHF 19.90
  • Ein Hauch Paris
    3

    Ein Hauch Paris

    «Ein absoluter Klassiker – der Duft der Kerze ist die olfaktorische Nachempfindung vom ersten Diptyque Store in Paris. Sie [BH1]erfüllt den ganzen Raum mit ihrem feinen, frischen und doch dezenten Duft nach Feigen, Blättern und frischem Moos. Im Maxi-Format sieht die Duftkerze nicht nur super aus, sie wird auch noch in einer eleganten Hutschachtel geliefert, in der man wunderbar Sachen verstauen kann.»

    Diptyque, Giant candle 35 Boulevard, 1500 g, CHF 299.90
  • 3 in 1
    4

    3 in 1

    «Ich benutze diesen Conditioner als Haarduft. Nach dem Haarewaschen gebe ich einen ganz kleinen Klecks des Conditioners in die Haare, um ihnen einen langanhaltenden Duft zu verleihen. Zudem brauche ich ihn als Rasiercreme – auch hier nur eine kleine Menge, da er sehr gleitfähig ist.»

    Le Labo, Hinoki Conditioner, 250 ml, CHF 32.90
  • Down Under
    5

    Down Under

    «Die Beautymarke Grown Alchemist kommt aus Australien, so wie ich, und ist mir mit ihren Firmen-Werten und Ansätzen überaus sympathisch. Dank des feinen Dufts macht das Händewaschen mit dieser Seife noch etwas mehr Spass. Der praktische Dispenser ist ein weiteres Plus.»

    Grown Alchemist, Hand Wash, Sandalwood, Ylang Ylang, Natrium-PCA, 500 ml, CHF 39.90
  • Clean & Chic
    6

    Clean & Chic

    «Die Mischung aus zehn pflanzlichen Ölen ergeben den perfekten Cocktail für schön gepflegte Nägel. Die darin enthaltenen Wirkstoffe sind komplett natürlich und schadstofffrei, was mir bei allen Beautyprodukten wichtig ist.»

    Kure Bazaar, Eau Dissolvante Hydratante à la Rose, 10 ml, CHF 49.90