DE
    Ein Sommer mit Deux Frères
    Ein Sommer mit Deux Frères

    Ein Sommer mit Deux Frères

    Als «spektakuläres Orchester der Natur» bezeichnen die Brüder Florian und Gian Grundböck von Deux Frères das einzigartige Klima der Provence, in dem ihr biologischer, gut strukturierter neuer Rosé entsteht.

    Im Industriegebiet am Rand von Zürich würde man intuitiv nicht unbedingt einen Hotspot des Genusses erwarten. Doch genau hier, unweit des Flughafens, kreieren die Brüder Grundböck ihren eigenen Gin – und das mit grossem Erfolg. Nun wagen sich die erfolgreichen Unternehmer und Feinschmecker aufs Weinparkett und haben, wie sie es selbst ausdrücken, «den Sommer verkorkt».

    C5 WD DEUX FRERES Story Content 1

    Zwei Jahre hat der Prozess gedauert von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt, welches diesen Sommer erstmals den Weg von der Côte d’Azur zu uns in die Schweiz findet. Und der Weg war für die Grundböcks erstaunlich klar:

    «Wir hatten schon immer die Vision, Produzenten des guten Geschmacks zu werden», verraten sie Globus im Interview. «Angefangen haben wir mit unserem Deux Frères Gin, wollten uns jedoch nicht ausschliesslich auf eine Produktkategorie festlegen. Unser Interesse an Wein, vor allem an Roséwein, war seit jeher sehr gross – wir lieben Apéro! –, und so ist die Produktion von Rosé nur die logische Konsequenz unserer Vorstellungen.»

    Für Deux Frères kam von Anfang an «nur eine qualitativ hochwertige Region infrage». Dieser Maxime folgend, liegt die Produktion des neuen Roséweins von Deux Frères in den Händen einer alteingesessenen Winzerfamilie. Die handverlesenen Trauben reifen in den nachhaltig und biologisch bewirtschafteten Weinbergen des Familienanwesens, das sich 500 Meter oberhalb der Bucht von Hyères befindet.

    C5 WD DEUX FRERES Story Content 2

    «Bei der Auswahl des geeigneten Bio-Weinguts standen für uns von Anfang an vier zentrale Aspekte im Fokus: Innovation, biologischer Anbau, eine Philosophie der Produzenten, die mit unserer eigenen übereinstimmt, sowie höchste Qualität. Deshalb haben wir auf der Reise in die Provence ein Familiengut nach dem anderen besucht, bis wir fündig wurden. Durch die Zusammenarbeit mit der Familie können wir diese vier Punkte hervorragend miteinander in Einklang bringen und erreichen so den vollen Geschmack unseres Rosés.» Bei der Produktion kommt darüber hinaus eine besondere Kältetechnik zum Einsatz, die ihrem Rosé seine unverwechselbaren Charaktereigenschaften verleiht: mineralisch, lieblich und fruchtig zugleich.

    C5 WD DEUX FRERES Story Content 3

    Der Rosé aus dem Hause Deux Frères ist das Ergebnis einer köstlichen Mischung aus Grenache, Syrah und weiteren erlesenen weissen Traubensorten. Hier treffen prickelnde Mineralien auf exotische Pfirsich- und Aprikosennoten, was die Brüder Grundböck auch dazu inspiriert, Globus ihre persönlichen Genussfavoriten zu verraten:

    «Die Komplexität unseres Rosés erlaubt vielfältige Food Pairings. Die Kombination mit Austern eignet sich ebenso wie oder mit veganen oder vegetarischen Gerichten, beispielsweise Gemüse-Tempura oder in feinstes Olivenöl eingelegte Auberginen. Dies sind unsere feinsten Geheimtipps!»

    Zweifellos erinnert der Deux Frères-Rosé an einen warmen, unbeschwerten Sommertag, den man in seiner ursprünglichsten Form nur an der französischen Riviera erleben kann. Doch auch bei uns versteht er es hervorragend, dieses Sommergefühl im Glas – natürlich gekühlt – intensiv auszukosten. Mit cooler Sonnenbrille, versteht sich.»

    L'Été avec Deux Frères Rosé

    Weinaromen: Aprikose, Pfirsich, mediterrane Kräuter
    75ml
    CHF 25.00

    ZUM PRODUKT

    FDEP BP130405720018309 4495836