1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Asiatische Meisterbrühe kochen

Delicuisine How To

Asiatische Meisterbrühe kochen


Asiatische Meisterbrühe kochen – SO GEHT’S 


Zutaten für 1,2 Liter Brühe 

1,25 Liter Hühnerbrühe
150 ml dunkle oder helle Sojasauce
200 ml Shaoxing Reiswein
45 g Ingwerwurzel (zirka 6 cm)
4 Knoblauchzehen
40 g Kassiarinde (oder Zimtstange)
15 g getrocknete Mandarinenschale (oder 1 langer Streifen einer Bio-Orangenschale)
1 ½ TL Szechuan Pfefferkörner
8 Sternanis
100 g Demerazucker

Zubereitung

1. Sojasauce in eine Pfanne geben, Reiswein dazugiessen 
2. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, leicht zerstossen und beides in die Pfanne geben. Gleichzeitig Kassiarinde oder Zimtstange und die ganzen Szechuan Pfefferkörner dazugeben. 
3. Von der Orange eine Zeste schneiden, zu den anderen Zutaten geben. Dann Zucker und Sternanis zufügen und die Hühnerbrühe dazu giessen.
4. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen.


«Eine äusserst clevere Geschichte, diese Brühe. Nachdem Geflügel darin pochiert wurde oder auch Wontons und Dumplings gegart, wird die köstliche Flüssigkeit bis zum nächsten Gebrauch ganz einfach eingefroren. Je häufiger sie aufgetaut und wiederverwendet wird, desto geschmackvoller und aromatischer ist sie.»

 

Richard Kägi

Foodscout 

Passende Produkte

Essstäbchen

Essstäbchen

GLOBUS

CHF 2.90

Essstäbchen

GLOBUS

CHF 2.90
Aluminium Wok Pfanne

Aluminium Wok Pfanne

Le Creuset

CHF 199.00

Aluminium Wok Pfanne

Le Creuset

CHF 199.00