1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Ei pochieren

Delicuisine How To

Ei pochieren


WASSER LEISE KÖCHELND

Wasser mit einem Schuss Essig aufkochen. Ganz wichtig: Es sollte nur ganz leise köcheln und auf keinen Fall richtig kochen. Ist das Wasser zu heiss, wird das Eiweiss zu schnell fest und das Eigelb kann nicht nachgaren.  


Eier behutsam ins Wasser gleiten lassen
Dann möglichst frische Eier einzeln in eine kleine Schüssel aufschlagen und ins heisse Wasser gleiten lassen. Sofort mit einem Löffel Eiweiss ums Eigelb wickeln, damit beides schön zusammenhält.  

3- bis 5 Minuten garen
Das Ei drei bis maximal fünf Minuten im Wasser garen lassen. Je nachdem, ob das Eigelb samtig-flüssig oder etwas fester werden soll. Besonders fein schmeckt es als „Pochiertes Ei mit Chili-Butter und Joghurt“.

Variante
Das Ei kann auch in eine Klarsichtfolie gewickelt und so pochiert werden. Zum How-To "Ei in Folie pochieren"

Passende Produkte