1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Peperoni rösten und schälen

Delicuisine How To

Peperoni rösten und schälen


Peperoni rösten und schälen

Peperoni – oder Paprika wie sie in Deutschland heissen – sind des Schweizers drittliebstes Gemüse. Obschon vielgeschmäht, vor allem wegen ihrer schwerverdaulichen Haut, werden Peperoni noch öfters gegessen als Zucchini. Um sie von ihrer Haut zu befreien, gibt es verschiedene Methoden, zum Beispiel mit dem Sparschäler. Wir aber machen es anders. Dabei werden die Peperoni nicht nur enthäutet, sondern auch gleich noch gegart und das erst noch mit köstlichem Röstgeschmack.

Zubereitung

  • Backofen auf 220° C mit eingeschalteter Grillfunktion vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier belegen und die Peperoni ganz darauflegen, nicht zu dicht gedrängt.
  • 15 Minuten auf der zweitobersten Schiene rösten, die Haut soll sich schwarz verfärben.
  • Umdrehen und die Prozedur wiederholen.
  • Herausnehmen, das Gemüse sogleich für einige Minuten in einen Plastikbeutel legen und locker verschliessen. Der Dampf, der dabei aus den Peperoni austritt, hilft die Haut sehr leicht abzuziehen.
  • Längs aufschneiden und Kerne entfernen.

Passende Produkte

Grillpfanne SIGNATUR

Grillpfanne SIGNATUR

Le Creuset

CHF 159.90

Grillpfanne SIGNATUR

Le Creuset

CHF 159.90
Topfhandschuh
Last pieces

Topfhandschuh

DUTCHDELUXES

CHF 89.90

Topfhandschuh

DUTCHDELUXES

CHF 89.90