1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Schnelle Gemüsebrühe

Delicuisine How To

Schnelle Gemüsebrühe


 

schnelle gemüsebrühe – SO GEHT’S

«In Italien wird diese vielseitig einsetzbare Gemüsebrühe, liebevoll Brodetto genannt und auf Vorrat gekocht. Jeder Haushalt, der etwas auf sich hält, hat immer genügend zur Hand. Der fein aromatische Brodetto wird zum Pasta kochen oder Gemüse dämpfen verwendet. Aber auch Suppen oder Eintöpfe werden damit  noch geschmackvoller. 

Für 1,5 Liter Gemüsebrühe brauchen Sie

1 Bund Frühlingszwiebeln
1 grosser Bund grobblättrige Petersilie
1 grosser Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
1 grosse Tomate
1 kleiner Tomatenzweig mit Blättern (falls vorhanden)
20 Cherry Tomaten, halbiert

Wenn Sie diese Zutaten zur Hand haben, füllen Sie einen Kochtopf mit 1,5 Liter Wasser und geben die Frühlingszwiebeln, Kräuter, Tomatenblätter und den Knoblauch dazu. Dann halbieren Sie die grosse Tomate und drücken aus jeder Hälfte den Saft in den Topf. Nun alles zum Köcheln bringen, die Pfanne zudecken und die Brühe 10 Minuten weiterköcheln lassen. Dann mit einer Schaumkelle Kräuter, Knoblauch und Tomatenblätter herausnehmen. Nun schmeissen Sie die Cherry Tomaten hinein und kochen den Brodetto für weitere zwei Minuten. Vom Feuer nehmen, mit Meersalz würzen, und durch ein feines Sieb zum Weiterverarbeiten in eine Pfanne geben.

Tipp: Zum Aufbewahren in Gläser oder Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank hält der Brodetto eine Woche, im Tiefkühler bis zu 3 Monate.»

Richard Kägi
Foodscout
 

Passende Produkte

Kochmesser 5000MCD

Kochmesser 5000MCD

ZWILLING

CHF 599.00

Kochmesser 5000MCD

ZWILLING

CHF 599.00
Kochtopf

Kochtopf

Le Creuset

CHF 189.00

Kochtopf

Le Creuset

CHF 189.00