1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Valentinstag-Kuchen verzieren

delicuisine how to

Valentinstag-Kuchen verzieren

 

Valentinskuchen verzieren ∣ So geht’s

«Je aufmerksamer der Valentinskuchen dekoriert wird, desto romantischer wird das Dinner zu zweit am Valentinstag. Das behaupte ich nicht einfach so, ich spreche aus Erfahrung ... Dabei fängt alles ganz banal mit einem Basiskuchen an, den ich in Herzform backe. Einem feinen versteht sich, wie etwa der köstliche Griesskuchen mit Pistazien und Rosenblättern. Die Verzierung fängt bei mir mit Marzipan an. Damit kleide ich den Kuchen zunächst schön ein. Ich verwende dazu Marzipan in einem rosa Grundton. Dann hole ich den Teigroller hervor und rolle die Marzipanmasse auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche auf circa 3 mm aus. Wichtig: Sie sollte Zimmertemperatur haben, nur dann lässt sie sich gut verarbeiten. Das ausgewallte Marzipan lege ich dann sorgfältig, genau mittig auf den Kuchen und drücke es rundherum sanft an. Die überstehenden Marzipanreste schneide ich sorgfältig mit einem Messer ab und steche daraus mit Guetzliformen Herzen, Sterne oder andere hübsche Motive aus. Dann verarbeite ich Marzipan in anderen Rosatönen, das ich ebenfalls 3 mm dünn auswalle und daraus Motive aussteche. All die ausgestochenen Motive verteile ich dekorativ auf dem verkleideten Kuchen. Wenn ich es etwas opulenter möchte, bestreue ich den Valentinskuchen zusätzlich mit kandierten Rosenblättern, Zuckerperlen, essbarem Silberstaub oder ein paar frischen Beeren. Damit gelingt ein wunderbarer, liebevoll dekorierter Kuchen, der – ich verspreche es – mitten ins Herz trifft.»

 

Richard Kägi

Food Scout

Passende Produkte

Kandierte Hornveilchenblüte

EVERS & TOCHTER MANUFAKTUR

Kandierte Hornveilchenblüte

CHF 5.90

EVERS & TOCHTER MANUFAKTUR

Kandierte Hornveilchenblüte

CHF 5.90
Springform "Herz"

Springform "Herz"

BIRKMANN

CHF 32.90CHF 16.45

Springform "Herz"

BIRKMANN

CHF 32.90CHF 16.45