1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. How Tos
  5. Vanilleschoten auskratzen

DELICUISINE HOW TO

Vanilleschoten auskratzen


Vanilleschoten auskratzen

Die Samen der Vanille lassen sich am einfachsten und am ergiebigsten aus ihrer dunkelbraunen Schote lösen, indem man diese auf einem Schneidebrett liegend längs aufschneidet und dann die kleinen Aromabomben schön herausschabt. Wenn’s vom Rezept her passt, sollte man die leeren Schoten unbedingt mitköcheln. Damit lässt sich noch mehr Geschmack aus der Vanille herausholen. Sonst legt man sie in hübsche Gläser oder Dosen und füllt sie mit Kristallzucker oder Fleur de Sel auf. Nach einigen Wochen freut man sich über aromatisiertes Salz oder aromatisierten Vanillezucker. Und hat damit auch immer ein tolles Mitbringsel zu Einladungen! Sollten Sie übrigens an Ihrer Vanilleschote ein feines, weisses Gespinst entdecken, reuen Sie sich darüber! Es handelt sich dabei nicht etwa um schädlichen Schimmel oder Pilz, sondern ist das höchste Qualitätszeichen aromatischer und optimal fermentierter Vanille.

Passende Produkte