1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Beef Brisket, Avocado, Tortilla Chips

Beef Brisket, Avocado, Tortilla Chips

Delicuisine Rezept

Beef Brisket, Avocado, Tortilla Chips

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

> 60 Minuten

Zutaten für 8 personen

300 g Tortilla Chips
200 g Cheddar Cheese, grob gerieben 
200 g Feta, grob gebröckelt
3 Avocados, längs in Streifen geschnitten
1 Bund Radieschen, gescheibelt
1 Bund Koriander, gezupft
2 Limetten, geviertelt

Brisket

2 Kilo Brisket (Rinderbrust)
2 EL Dijon Senf
1 EL brauner Zucker
1 EL Kreuzkümmel gemahlen
1 EL Koriandersamen gemahlen
5 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Zwiebel, fein gescheibelt
500 ml Kalbs- oder Geflügelfond
400 g Pelati aus der Dose, gehackt
375 ml Lagerbier
250 ml Tomaten-Passata
2 Jalapeño Chilis, fein gehackt

Food scout

Richard Kägi

Food scout

«Nachos oder Tortilla Chips sind grossartige Bauchfüller. Deshalb eignen sie sich auch perfekt für Partys und grössere Tischrunden. Da schlecken sich alle garantiert begeistert die Finger, denn hier verweben sich nämlich alle Zutaten zu einem unglaublich spannenden Aromabogen. Das Garen des Beefs benötigt zwar Zeit und Vorausplanung, die Zubereitung ist aber sehr einfach. Und wenn Sie den Ofen um 10° C reduzieren (130° C statt 140° C Umluft 115° C statt 125° C), verlängert sich die Garzeit ,und Sie können das Fleisch über Nacht im Ofen zum Auseinanderfallen weichgaren lassen. Zu diesen Nachos servieren wir eine mexikanische Pico de Gallo Salsa. Diese beliebte Salsa Fresca ist eine traditionelle, einfache Zubereitung aus frischen Tomaten, Zwiebeln und Chili. Tipp: Bewahren Sie das vom Fleisch abgeschöpfte Fett im Kühlschrank auf. Diese geschmacksstarke Köstlichkeit können Sie dann zum Braten verwenden, etwa für Bratkartoffeln. Damit werden diese fantastisch gut.»

Zubereitung

1

Brisket am Tag zuvor zubereiten 

2

fleisch marinieren

Senf, Zucker, Koriander, Kreuzkümmel und Knoblauch in einer Schüssel mischen, das Fleisch gut damit einreiben und eng in Frischhaltefolie wickeln. 3 Stunden in den Kühlschrank legen. 

3

Backofen auf 140° C (Umluft 125 ° C) vorheizen

Zwiebeln in eine grosse, flache Pfanne verteilen, Fleisch daraufsetzen.

4

Fleisch langsam garen

Alle übrigen Zutaten in einem Krug gut verrühren, salzen, über das Fleisch verteilen und Pfanne mit Folie oder gut schliessendem Deckel bedecken. 7-8 Stunden oder über Nacht butterzart garen.

5

Fleisch zerteilen

Dazu das fertiggegarte Brisket aus der Pfanne herausheben und in mundfertige Stücke zupfen.

6

Aufbewahren

Fett von der Sauce schöpfen, zusammen mit dem Fleisch bis zum Gebrauch in einer Schüssel lagern (im Kühlschrank bis zu 5 Tagen). Vor dem Servieren leicht erwärmen.

7

Pico de Gallo Tomatensalsa

Zutaten
400 g verschieden farbige Datterini und Cherrytomaten, halbiert
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
2 lange, grüne Chilis, fein gescheibelt
1 Bund Koriander, gezupft

8

Zubereitung

Tomaten in einem Sieb mit Salz bestreuen und 30 Minuten abtropfen lassen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen.

9

Anrichten

Backofen auf 180°C vorheizen. Tortilla Chips auf einem grossen Backblech verteilen, Brisket samt Sauce darüber geben, mit Cheddar Cheese bestreuen und 10-15 Minuten überbacken.

Avocados, Radieschen, Feta und Koriander darüber verteilen, mit Pico de gallo und Limettenviertel servieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Eine alte Weinbegleiter-Regel sagt, dass kräftige Saucen einen ebenso kräftigen Wein brauchen. Gerade bei dieser stundenlang geschmorten Rindsbrust mit einer ungeheuren Vielfalt an Aromen, ist diese Regel Pflicht. Dazu greife ich zu einem Muga Riserva, einem geradezu monumentalen Rioja. Diese Paarung ist einfach perfekt. Zudem ist dieser Wein eine der schillerndsten Preis-/Leistungsperlen im Weinsortiment der Delicatessa. Mit seiner pfeffrigen, eleganten Holznote kann er wunderbar mit der würzigen Sauce mithalten. Trotz druckvollem Aroma und dem Nichtendendwollenden nach Tabak erinnerndem Abgang, bleibt der Wein elegant und fast minzig-frisch. Damit werden Sie vom Wein-Novizen bis zum Kenner alle Ihre Gäste begeistern.»

Reserva 2015
Top rating

Muga

Reserva 2015

CHF 29.90

Muga

Reserva 2015

CHF 29.90

Passende Produkte

Tortilla-Chips nature

***delicatessa

Tortilla-Chips nature

CHF

***delicatessa

Tortilla-Chips nature

CHF
Bio-Dijon-Sef

***organic

Bio-Dijon-Sef

CHF 5.40

***organic

Bio-Dijon-Sef

CHF 5.40
Pomodori pelati bio

***organic

Pomodori pelati bio

CHF 9.90

***organic

Pomodori pelati bio

CHF 9.90
Appenzeller Bier - Vollmond

Brauerei Locher

Appenzeller Bier - Vollmond

CHF 3.60

Brauerei Locher

Appenzeller Bier - Vollmond

CHF 3.60