1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Beef Tatar mit Trüffel und Kale-Salsa Verde

Beef Tatar mit Trüffel und Kale-Salsa Verde

Delicuisine Rezept

Beef Tatar mit Trüffel und Kale-Salsa Verde

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen 

Kale-Salsa verde 

2 Schalotten, fein gehackt
2 EL Champagner- oder Weissweinessig
10 g abgezupfte Federkohlblätter, fein gehackt
30 ml Olivenöl ‚extra vergine’

Tatar

2 EL Butter
1 kleine Schalotte, fein gehackt
2 EL schwarzer Trüffel, fein gehackt
150 g Entrecôte, von Fett befreit   

Garnitur 

Baby Federkohlblätter
Schwarzer Trüffel, gehobelt


Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«In San Francisco, meiner liebsten Foodiestadt an der US-Westküste, sollte man auf keinen Fall einen Besuch im Restaurant von Sarah und Evan Rich, dem ‘Rich Table’, verpassen. Sie stehen, zusammen mit ihrem Team, beide in der offenen Restaurant-Küche und haben mir unvergesslich glückliche Momente beschert. Dafür werde ich ihnen für immer dankbar sein. Jeder Teller hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Ihr Kochbuch inspiriert mich ständig, die herz- und seelenerwärmenden Kreationen nachzukochen. Dieses Tatar hier, mit seinen edlen schwarzen Trüffeln, passt bestens in die Herbst- und Winterzeit. Auf die unübliche Federkohl-Salsa angesprochen, verriet mir Evan, sie hätten sich dabei überlegt, dass sich alles mit Kale blind verkauft, und so war es dann auch. Das ist aber nur die halbe Geschichte. Der Geschmack passt natürlich auch ausgezeichnet, er verleiht dem Gericht eine erdige, frische Süsse, und das ist genau das, was hungrige Mäuler in dieser Jahreszeit wollen.» 

Zubereitung

1

Kale-Salsa verde zubereiten

Schalotten und Essig in eine kleine Schüssel geben, 30 Minuten stehen lassen, abgiessen und beides beiseite stellen.

Olivenöl, marinierte Schalotten, 1 EL des Essigs und Federkohl in einer Schüssel gut mischen, mit Meersalz und etwas mehr Essig würzen. 

2

Tatar zubereiten

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Schalotten zugeben und zirka 30 Sekunden weich garen.

Trüffel zugeben, etwa 1 Minute weitergaren, abkühlen lassen.

Fleisch mit einem scharfen Messer in 6 mm kleine Würfel schneiden, auf einem Brett einige Male mit dem Messer durchhacken.

In einer Schüssel mit der abgekühlten Trüffelmischung gut vermengen. 

3

Anrichten

Gehacktes Fleisch auf einer grossen Platte kreisförmig verteilen, mit der Salsa beträufeln und mit den jungen Kale-Blättern dekorieren.

Etwas schwarzer Trüffel darüber hobeln und etwas salzen.

Mit getoastetem Weissbrot servieren. 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Jacquesson zählt unbestritten zu den besten Champagnerhäusern der Welt. Die Weine dieses Traditionshauses zeigen grossen Charakter und einen ganz eigenen Charme, der seinesgleichen sucht. Seit bald drei Jahrzehnten keltern sie aus Grand- und Premier-Cru-Lagen im ‚Grande Vallée de la Marne’ und ‚Côte des Blancs’ herausragende und überaus  lagerfähige Lagen- und Vintage-Champagner. Auch die aus einem einzigen Jahrgang bestehenden Cuvées der 700er-Serie, sind eigenwillig und einmalig. Die ‚Cuvée 741’ wurde ausschliesslich aus Grundweinen des Jahrgang 2011 gekeltert. Sie offenbart eine feine Kohlensäure, ein Aroma nach Pfirsichen und Zitrusfrüchten und etwas heftige Brioche-Töne. Auf der Zunge begeistert dieser Champagner durch seine grosse Harmonie, Frische und Länge. Der elegante, lange Abgang versteht sich  geschmacklich hervorragend mit den gemüsig-erdigen Geschmäckern des Tatars und Federkohls.» 

Cuvée No. 741 Extra Brut

Jacquesson

Cuvée No. 741 Extra Brut

CHF 59.90

Jacquesson

Cuvée No. 741 Extra Brut

CHF 59.90

Passende Produkte

Trüffelhobel

Trüffelhobel

*** DELICATESSA

CHF 54.90

Trüffelhobel

*** DELICATESSA

CHF 54.90
Fleischmesser

Fleischmesser

ZWILLING

CHF 129.00

Fleischmesser

ZWILLING

CHF 129.00
Küchenschürze

Küchenschürze

CHARVET ÉDITIONS

CHF 69.90

Küchenschürze

CHARVET ÉDITIONS

CHF 69.90