1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Bruschette mit Mangold und Belper Knolle

Delicuisine Rezept

Bruschette mit Mangold und Belper Knolle

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Weissbrot, z.B. Pane Pugliese
200 ml Olio Novello ‘extra vergine’
1 grosser Bund Mangold oder Cavolo Nero (Schwarzkohl)
1 Handvoll gesalzene Kapern
2 Sardellenfilets
Burrata oder Büffelricotta
1 kleiner scharfer Chili
1 Knoblauchzehe
Belper Knolle

Richi Kägi

Foodscout

Richi Kägi

«Zwischen Ende Oktober und Ende Jahr kommt das ganz frisch gepresste Olivenöl auf den Markt. In dieser Zeit nennt man es Olio Novello oder Olio Nuovo. So gut, frisch und grün ist danach nie mehr. Mein Verbrauch steigt in dieser Zeit enorm an, ich setze es fast überall ein. Es ist pfeffrig-scharf, riecht nach frisch gemähten Wiesen und nach grünen Äpfeln. Natürlich werden diese Apéro Häppchen auch mit einem normalen Olivenöl sehr fein, vorausgesetzt, Sie nehmen das Beste, das Sie kriegen können. Zum Beispiel eines unserer sizilianischen oder spanischen Öle.»

Zubereitung

1

Backofen auf 160° C vorheizen. Brot in Scheiben schneiden und im Backofen knusprig-braun rösten. Kapern wässern und gut abspülen, trocknen.

2

Vom Mangold die Stiele abschneiden und klein hacken. Blätter in viel Salzwasser 10 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, auspressen und klein hacken.

3

Chili und Knoblauch fein hacken, zusammen mit Sardellen in etwas Olivenöl sanft anbraten. Mangold und Kapern hinzufügen, gut vermischen, nach Geschmack salzen und pfeffern.

4

Die Brotscheiben grosszügig mit dem Olivenöl begiessen und mit Büffelricotta oder Burrata bestreichen. Bruschette mit dem Mangold belegen und etwas Belper Knolle darüber reiben.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & beverages

david o'halloran

«Die Bruschette geniessen wir zu Anfang des Dinners - oder auch für sich allein - und darum ist Champagne die richtige Wahl dazu. Ich greife immer gerne zum Billecard-Salmon brut ohne Jahrgang, für mich der Inbegriff eines sehr trockenen und doch körperreichen Champagners, der mir immer wieder und seit langem grossen Spass bereitet. Das tut er vor allem auch darum, weil hier Preis/Leistung fast unschlagbar ist. Zu den vielfältigen Geschmäckern der Bruschette ist er der ideale Begleiter.»

Brut Réserve
Top rating

Billecart-Salmon

Brut Réserve

CHF 55.00

Billecart-Salmon

Brut Réserve

CHF 55.00

Passende Produkte

Brotbeutel aus Leinen

Brotbeutel aus Leinen

GLOBUS

CHF 24.90

Brotbeutel aus Leinen

GLOBUS

CHF 24.90
Brot für Genießer

Brot für Genießer

CHRISTIAN VERLAG

CHF 39.90

Brot für Genießer

CHRISTIAN VERLAG

CHF 39.90
Schneidebrett

Schneidebrett

TRUDEAU

CHF 139.00

Schneidebrett

TRUDEAU

CHF 139.00