1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Champagner-Truffes mit Pistazien

Champagner-Truffes mit Pistazien

Delicuisine Rezept

Champagner-Truffes mit Pistazien

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 20 Minuten

Globus Food Scout Richard Kägi hat ein romantisches 3-Gang-Menü für das perfekte Valentinstag-Dinner zusammengestellt, das Sie einfach nachkochen können. Diese Champagner-Truffes sind der zartschmelzende Abschluss des romantischen Essens mit einem verführerischen Kingfish-Sashimi zur Vorspeise und einem gloriosen Gourmet-Burger als Hauptspeise.

Zutaten für etwa 20 Truffes

150g dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao), in Stücke gebrochen

100 ml Vollrahm

60 ml Champagner

einige Tropfen Orangenblütenwasser

40g Pistazienkerne, grob gehackt

30g Kakaopulver, ungesüsst

Food Scout

Richard Kägi

Food Scout

«Wenn ich an Nachspeisen denke, fällt mir eigentlich eher Käse als Süsses ein. Doch ab und zu überkommt auch mich am Ende eines Essens die Lust auf etwas Schokolade. Für ein Dinner zu zweit sind selbst gemachte, liebevoll in Handarbeit zubereiteteChampagner-Truffes etwas ganz Schönes. Man kann die deliziösen Truffes auch gut vorbereiten, da sie gut eine Woche frisch bleiben. Zusammen mit einem Glas Champagner oder sogar Rotwein sind sie ein krönender Abschluss.»

Zubereitung

1

Schokoladenmasse zubereiten

Rahm und Schokolade über kochendem Wasser schmelzen, dann Orangenblütenwasser und 2/3 der Pistazien dazugeben. Champagner einrühren und die Schokoladenmasse in eine flache Form füllen und 2–3 Stunden kalt stellen.

2

Truffes formen

Einen Löffel in heisses Wasser tauchen und damit viereckige oder rundliche Nocken ausstechen. Die Truffes mit Kakaopulver bestäuben und mit den restlichen Pistazien bestreuen. Luftdicht verschlossen bleiben sie bis zu 10 Tage frisch.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Diese selbst gemachten süss-bitteren Schokolade-Bömbchen sind der ultimative Liebesbeweis – gerade am Valentinstag. Für einen solch schönen Anlass gehört einfach ein aussergewöhnlicher Champagner wie der Blanc de Blancs von Sophie und Pierre Larmandier dazu. Aus winziger Produktion und von Champagner-Liebhabern auf der ganzen Welt begehrt, ist er dazu bestimmt, mit Bedacht und zu ausgewählten Gelegenheiten getrunken zu werden. Aus 100% Chardonnay und mittels Spontangärung zu Wein gereift, lagert dieser exklusive Tropfen noch mindestens 3 Jahre auf der Hefe, bevor er degorgiert wird und uns Connaisseurs entzückt. Die Pistazien- und Rosenblüten-Aromatik der Truffes verlangt nach eleganter Power im Weinglas. Diese wird von diesem grandiosen Champagner reichlich geliefert.»

Latitude Blanc de Blancs Extra Brut

Larmandier-Bernier

Latitude Blanc de Blancs Extra Brut

CHF 69.90

Larmandier-Bernier

Latitude Blanc de Blancs Extra Brut

CHF 69.90

Passende Produkte

Chocolat grand noir 85%

MICHEL CLUIZEL

Chocolat grand noir 85%

CHF 5.90

MICHEL CLUIZEL

Chocolat grand noir 85%

CHF 5.90
Orange Blossom Water

Conserves Chtaura

Orange Blossom Water

CHF 4.90

Conserves Chtaura

Orange Blossom Water

CHF 4.90
Pistazien mit Fleur de Sel

★★★delicatessa

Pistazien mit Fleur de Sel

CHF 12.90

★★★delicatessa

Pistazien mit Fleur de Sel

CHF 12.90
Kakaopulver

BOVETTI

Kakaopulver

CHF 9.90

BOVETTI

Kakaopulver

CHF 9.90