1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Cheesecake mit Beeren

delicuisine rezept

Cheesecake mit Beeren

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten

für eine Springform von 24 cm Durchmesser


150 g Petit Beurre
100 g Butter 
50 g Zucker
400 g Ricotta
150 g Mascarpone
2 Päckli Vanillezucker
3 EL Zitronensaft
4 grosse Eier
180 g Johannisbeer- oder Quittengelee
250 g Beeren der Saison

richi kägi

foodscout

richi kägi

«Amerika-Affine können schon lange nicht mehr ohne sein und mittlerweile gehört der Cheesecake zum Basis Repertoire aller Cream Cheese-Jünger. Doch das Industrieprodukt Philadelphia Cheese war mir schon immer suspekt, deshalb suchte ich bei der Rezeptur meiner Version nach Alternativen. Und was lag da näher als sich bei Ricotta und Co. umzusehen. Ich verwende entweder einen Ziegenricotta oder den Ricotta aus Büffelmilch von unserem Lieferanten ‚Casa Madaio‘. Auch beim Mascarpone lohnt es sich, einen aus artisanaler Produktion aufzutreiben. Beeren oder Früchte, das ist hier einerlei, Hauptsache aus der Saison. Der Kuchen hält sich 4 - 5 Tage im Kühlschrank, nur wird er die ersten Attacke hungriger Mäuler kaum überleben. Ich esse ihn immer gerne auch zum Frühstück.»

Zubereitung

1

Kuchenboden zubereiten

Petit Beurre zerbröseln, Zucker dazugeben. Butter schmelzen und alles vermengen.

 Den Boden einer Springform von 24 cm Durchmesser mit Backpapier belegen. Masse einfüllen und andrücken.

2

Creme aus Ricotta und Mascarpone herstellen

Ricotta, Mascarpone, Vanillezucker, Zitronensaft vermengen. Eier schaumig schlagen und unter die Masse heben.

 Auf Biscuitteig giessen und etwa 50 Minuten bei 180°C backen. Ab und zu Farbe kontrollieren. Wird der Cake zu braun, mit Alufolie abdecken.

3

Beerengelee erwärmen und auf dem Kuchen verteilen

Johannisbeer- oder Quittengelee in einem Pfännchen erwärmen bis er zerfliesst. Auf dem Kuchen verteilen.

4

Cheesecake kühl stellen und mit Beeren verzieren

Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit den Beeren belegen und nochmals durchkühlen. Nach Belieben etwas Puderzucker darüberstreuen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & beverages

david o'halloran

«Er ist der Modewein nicht nur unter den Schäumern, sondern unter allen Weinen. Hartnäckig hält sich Prosecco an der Apéro-Spitze. Insbesondere Damen schätzen den unkomplizierten und zu jeder Tages- und Nachtzeit passenden Schaumwein aus Norditalien. Easydrinking der fröhlichen Art. Die Traubensorte Glera - sie hiess bis vor einigen Jahren Prosecco, wie der daraus erzeugte Wein und wurde umbenannt, um die Herkunftsgemeinden im Veneto mit ihrer hohen Qualität, vor billigen Kopien aus anderen Regionen zu schützen - verleiht dem Wein seinen distinguierten Geschmack. Der Globus Prosecco wird vom bekannten und hochgeschätzten Produzenten Umberto Bortolotti gekeltert und wir sind sehr glücklich darüber. Wie auch unsere zahllosen, begeisterten Kunden, die diesem Wein die Treue halten. Zum Cheesecake empfehle ich ihn, weil seine unkomplizierte Frische die Fülle des Kuchens perfekt ausbalanciert.»

Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut
Top rating

Bortolotti

Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut

CHF 18.90

Bortolotti

Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut

CHF 18.90

Passende Produkte

Salatschüssel UPDATE

Salatschüssel UPDATE

Kahla

CHF 10.90

Salatschüssel UPDATE

Kahla

CHF 10.90
Sektglas EXCELLENCE

Sektglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 21.90

Sektglas EXCELLENCE

GLOBUS

CHF 21.90
Wallholz aus Buchenholz

Wallholz aus Buchenholz

Joseph Joseph

CHF 37.90

Wallholz aus Buchenholz

Joseph Joseph

CHF 37.90
Schüssel

Schüssel

Rösle

CHF 47.90

Schüssel

Rösle

CHF 47.90
Zitronenpresse

Zitronenpresse

MOHA

CHF 29.90

Zitronenpresse

MOHA

CHF 29.90