1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Feigen Ricotta Torte

Feigen Ricotta Torte

Delicuisine Rezept

Feigen Ricotta Torte

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

> 60 Minuten

Zutaten für 8-10 Personen

Feigen Conserva
500 g frische Feigen, geschält und grob zerteilt
80 g Kristallzucker

Torte
½ Zitrone, Schale abgerieben und Saft
1 Vanille Stange, Samen herausgekratzt
330 g Weissmehl
150 g geschälte, geriebene Mandeln
150 g Kristallzucker oder Demerara Zucker
2 TL Backpulver
200 g weiche Butter
3 Eier
300 g Ricotta, vorzugsweise Büffelricotta
Puderzucker zum Bestreuen

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Eine selbst hergestellte Feigen Conserva oder Confi, wie man bei uns sagt, schmeckt so viel besser als jedes gekaufte Produkt. Und die fruchtig-süsse Köstlichkeit ist erst noch ganz schnell und einfach zubereitet. Die Feigen Ricotta Torte passt ganz wunderbar zum Frühstück und ist auch am Nachmittag zu Kaffee oder Tee sehr fein. Am liebsten mag ich sie zusammen mit Vanille- oder Sauerrahmglace als Dessert. So ist sie der krönende Abschluss jeder Mahlzeit.» 

Zubereitung

1

feigen CONSERVA kochen

Für die Feigen Conserva alle Zutaten in einer Pfanne auf mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und etwa 20 Minuten eindicken lassen. Danach komplett abkühlen, etwa 1 Stunde.

2

BACKOFEN VORHEIZEN

Backofen auf 180ᵒ C (165ᵒ C Umluft) vorheizen. Eine Springform von 24-26 cm Durchmesser mit Backpapier (Kuchenform mit Backpapier auslegen) auskleiden.

3

Teig zubereiten

Mehl, Mandeln, Zucker, Backpulver und eine Prise Salz in einem Blender gut vermischen. Butter zugeben und weitermixen. Die Eier zugeben und solange mixen bis der Teig zusammenkommt.

4

TORTE ZUSAMMENSTELLEN

Mit der Hälfte des Teigs den Boden der Springform auslegen und die untere Hälfte der Wand auskleiden. Am besten geht das mit angefeuchteten Fingern. Den Boden mit dem Ricotta belegen, die Feigen Conserva darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken. Alles mit den Fingern gut herunterpressen.

5

TORTE BACKEN

Eingefüllte Form für 75-90 Minuten backen. Die Oberfläche soll beim Backen goldfarben werden. Herausnehmen, etwa 5 Minuten abkühlen lassen und den Springform-Ring entfernen.

6

anrichten

Auf einem Gitter komplett abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Keine leichte Aufgabe hier einen passenden, idealen Weinbegleiter zu finden. Die cremige Ricotta und die süsse Feigenkonfi weisen aber auf einen fruchtbetonten Champagner hin und zwar auf einen Demi-Sec. Der ist nicht etwa trockener als ein Brut, wie der Name suggerieren könnte. Im Gegenteil: Er ist leicht süsslich. Beim Champagner wird die Flasche nach dem Vorgang des Degorgierens (Entfernen der Heferückstände) wieder aufgefüllt, nämlich mit einer Mischung aus Champagner, alten Weinen, Zucker und auch gebrannten Weinen. Zu diesem Zeitpunkt wird mit der Menge des zugegebenen Zuckers auch entschieden, ob es eine süssliche oder trockene Cuvée wird. Erst dann wird die Flasche endgültig verschlossen. Der Veuve Cliquot Demi-Sec begeistert durch seine satte, doch filigrane Süsse und ist für mich eine ausgesprochen ideale Bereicherung zum Feigenkuchen.»

Demi-sec

Veuve Clicquot

Demi-sec

CHF 44.90

Veuve Clicquot

Demi-sec

CHF 44.90

Passende Produkte

Tortenplatte Dolce

Tortenplatte Dolce

HERGISWILER GLAS

CHF 149.90

Tortenplatte Dolce

HERGISWILER GLAS

CHF 149.90
Küchenschürze MARSEILLE

Küchenschürze MARSEILLE

U.C.W.

CHF 109.90

Küchenschürze MARSEILLE

U.C.W.

CHF 109.90
Teller TERRE DE RÊVE

Teller TERRE DE RÊVE

SERAX

CHF 19.90

Teller TERRE DE RÊVE

SERAX

CHF 19.90
Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano
Last pieces

***delicatessa

Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano

CHF 24.90

***delicatessa

Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano

CHF 24.90
Baharat Gewürzmischung

Altes Gewürzamt

Baharat Gewürzmischung

CHF 12.90

Altes Gewürzamt

Baharat Gewürzmischung

CHF 12.90