1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Frühlingssalat mit Spargeln und Pecorino

Frühlingssalat mit Spargeln und Pecorino

Delicuisine rezept

Frühlingssalat mit Spargeln und Pecorino

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

4 grüne Spargeln
4 weisse Spargeln
1 Kilo frische Favebohnen in der Hülse (geschält etwa 1 Tasse) oder getrocknete Favebohnen
400 g frische Erbsen (geschält etwa 1 Tasse)
4 EL Zitronenöl
je 1 Handvoll Minze-Blätter, Rucola, Basilikum und Bärlauch
150 g junger Pecorino Romano
1 Zitrone
50 ml Verjus oder Zitronensaft

RICHi KÄGI

foodscout

RICHi KÄGI

«Knackig, aromatisch-frisch: Mit diesem Salat verbreitet sich der Duft des Frühlings vom Teller. Der Pecorino mit seinem leicht salzigen Milcharoma verhilft zu einer extra Portion Umami, das Zitronenöl bringt Frische hinein. Passt wunderbar als Vorspeise bei einem Festmahl wie Ostern oder als leichter Lunch.»

Zubereitung

1

Gemüse blanchieren

Spargeln und Erbsen getrennt auf den Punkt kochen, so dass sie noch etwas Biss haben. Favebohnen blanchieren, kalt abschrecken und aus Ihrer Haut drücken.

Alles in eine Schüssel geben und mit etwa der Hälfte Zitronenöl, Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

2

Salat zubereiten

Pecorino Romano mit einem Sparschäler zu feinen Streifen hobeln, beiseite stellen. Von der Zitronenschale Zesten schälen und ebenfalls beiseite stellen.

Kräuter und Rucola in eine Schüssel geben und mit der anderen Hälfte Zitronenöl mischen.

3

Kräutersalat anrichten

Kräuter-Rucolasalat auf eine grosse Platte oder auf 4 Teller verteilen.

Spargeln, Bohnen, Erbsen und Pecorinostreifen darüber arrangieren, den Rest des Öls darüber geben und mit etwas Zitronensaft oder Verjus abschmecken.

Mit Zitronenzesten und ein paar Kräuterblättern dekorieren. 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & BEVERAGES

david o'halloran

«Zu einem Salat trinke ich eigentlich nur Wasser oder ein gutes, kräftiges Bier. Bei diesem Frühlingssalat mit blanchierten Spargeln, Bohnen und Erbsen, mache ich aber eine Ausnahme. Der Abadia Rituerta blanco ist ein Weisswein der bei diesem Salat mit entsprechender Säure kontern kann. Die diskrete, sich mit etwas Luftkontakt öffnende Nase von Stachelbeeren, Holunderblüten und frisch geschnittenem Gras sowie dezente Eichenwürze und eine spürbare Mineralität runden sein Aromaprofil ab. Am Gaumen ergänzen sich seine Extraktsüsse und frische Säure sehr angenehm. Ein schöner Körper und eine gute Länge komplettieren das Spitzenerzeugnis.»

Le Domaine Blanco de Guarda 2016

Abadia Retuerta

Le Domaine Blanco de Guarda 2016

CHF 39.90

Abadia Retuerta

Le Domaine Blanco de Guarda 2016

CHF 39.90

Passende Produkte

Kasserolle TOOLS

Kasserolle TOOLS

Iittala

CHF 249.00

Kasserolle TOOLS

Iittala

CHF 249.00
Sparschäler

Sparschäler

GLOBUS

CHF 2.90

Sparschäler

GLOBUS

CHF 2.90
Kochmesser

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00
Schaumlöffel PROIF PLUS

Schaumlöffel PROIF PLUS

WMF

CHF 29.90

Schaumlöffel PROIF PLUS

WMF

CHF 29.90