1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Gefüllter Tintenfisch

Gefüllter Tintenfisch

Delicuisine Rezept

Gefüllter Tintenfisch

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 personen

Etwa 20 mittelgrosse Tintenfische, ausgenommen und gesäubert, Tentakel abgetrennt, aber beigelegt (Ihr Fischhändler erledigt das für Sie)
120 g frische oder gefrorene Erbsenkerne
3 Eiweiss
200 g rote Peperoni, in 5mm Würfel geschnitten
1 Frühlingszwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehen, längs halbiert
2 EL kräftiges Olivenöl ‚extra vergine’
100 ml trockener Weisswein (z.B. Sauvignon Blanc)
400 ml Tomatensauce oder aus dem Glas (Basisrezept Tomatensauce)
250 ml Fischfond (Klassischer Fischfond kochen)
20 dünne Rosmarinzweige oder Zahnstocher

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Ein Klassiker aus der süditalienischen Küche. Jede Nonna südlich von Rom weiss, wie gefüllten Tintenfisch zubereiten, dabei gibt es natürlich unzählige, verschiedene Familienrezepte. Hier bringen die Erbsen Frische in das Gericht, die Peperoni Substanz und Farbe. Experimentieren Sie mit dem Rezept, Brotbrösel gehen genauso gut wie Ricotta oder Pecorino. In jedem Fall wichtig: um die deliziöse Sauce aufzutunken, genügend krachend frisches Weissbrot dazu reichen.»

Zubereitung

1

Backofen auf 200ᵒ C (180ᵒ C Umluft) vorheizen

Erbsen in kochendem Wasser 30 Sekunden blanchieren, dann abschütten.

2

füllung zubereiten

8 Tintenfische mit den Eiweiss in einem Blender zu kleinen Stücklein hacken. Erbsen, Peperoni und Frühlingszwiebel zugeben und weiter mixen, bis eine tatarähnliche Mischung entsteht.

3

tintenfische füllen

Mit dieser Mischung die restlichen Tintenfische füllen, dabei oben etwas Luft frei lassen. Je ein Tentakel darüber legen und das Tintenfischpaket mit einem Rosmarinzweig oder Zahnstocher verschliessen. An einem Ende eine kleine Öffnung schneiden, aber klein genug, damit keine Füllung austreten kann.

4

tintenfische garen

Eine grosse, ofenfeste Pfanne oder Form auf dem Herd erhitzen, darin die halbierten Knoblauchzehen in 2 EL Olivenöl dünsten. Tintenfische dazugeben und auf jeder Seite einige Minuten anbräunen. Wein zugiessen und verdampfen lassen. Tomatensugo und Fischfond zugeben, dann 20 Minuten im Ofen schmoren lassen. Mit einem Zahnstocher in die Mitte eines Tintenfischs stechen und Temperatur checken. Er soll sich heiss an den Lippen anfühlen. Herausnehmen und sofort servieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Das war gar keine leichte Aufgabe hierzu einen nicht nur passenden, sondern den idealen Weinbegleiter zu bestimmen. Bei diesen gefüllten Tintenfischen passt ein fruchtbetonter Champagner ausgezeichnet. Hier würde ich auf einen Rosé setzen. Der Bollinger rosé brut ist knochentrocken und feinperlend und macht bereits während die Calamari im Backofen schmurgeln, enorm viel Freude! Dieser Champagner ist kraftvoll genug, um gegen die würzige Sauce der Tintenfische zu bestehen und ist für mich eine ausgesprochen ideale Bereicherung zu diesen Calamari.»

Rosé Brut
Top rating

Bollinger

Rosé Brut

CHF 89.90

Bollinger

Rosé Brut

CHF 89.90

Passende Produkte

Olivenöl Extra Vergine

il Boschetto

Olivenöl Extra Vergine

CHF 15.90

il Boschetto

Olivenöl Extra Vergine

CHF 15.90
Gewürzmühle TORINO

Gewürzmühle TORINO

CRUSHGRIND

CHF 34.90CHF 17.45

Gewürzmühle TORINO

CRUSHGRIND

CHF 34.90CHF 17.45
Bratpfanne

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 219.00

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 219.00
Schneidebrett mit Griff

Schneidebrett mit Griff

BREKA

CHF 69.90

Schneidebrett mit Griff

BREKA

CHF 69.90