1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Insalata di melanzane

Insalata di melanzane

Delicuisine Rezept

Insalata di melanzane

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 personen

2 runde, hell-violette Auberginen
1 TL Meersalz
½ Zitrone, Saft
1 langer roter Chili
10 g Salzkapern, gut gewässert
50 ml kräftiges Olivenöl ‚extra vergine’
Je 1 Bund Minze, Majoran, grobblättrige Petersilie grob gehackt

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Auberginen sind das Aushängeschild der süditalienischen Gemüseküche, besonders in Sizilien und Apulien sind sie allgegenwärtig, zum Beispiel in der Pasta alla Norma oder der Caponata. Sie wurden dort erstmals in angepflanzt, nachdem sie von den Arabern nach Europa gebracht wurden. Ich empfehle für diesen Salat die runden, weiss bis dunkelvioletten Auberginen, die weniger Kerne haben und fleischiger sind als ihre länglichen dunkelvioletten Cousins. Man kann diesen Salat auch pürieren. Das gibt einen fantastischen Dip oder eine Füllung für grosse Pastamuscheln.»

Zubereitung

1

Backofen auf 200ᵒ C (180ᵒ C Umluft) vorheizen

2

auberginen backen

Ganze Auberginen etwa 1 Stunde auf einem Blech backen bis sie durch und durch weich sind. Noch heiss quer halbieren. Mit einem Löffel das Fleisch herausstechen, in einem Sieb über einer Schüssel abtropfen lassen und die Haut entsorgen.

3

chili rösten

Den Chili in einer heissen (Grill)pfanne auf allen Seiten Farbe annehmen lassen, dann in Stücke schneiden.

4

vinaigrette zubereiten

Im aufgefangenen Auberginensaft das Salz auflösen. Zitronensaft und Kapern zugeben und zusammen mit dem Olivenöl zu einer Vinaigrette rühren.

5

anrichten

Das Auberginenfleisch in grobe Stücke zupfen, auf einem Teller arrangieren, mit der Vinaigrette beträufeln und mit den gehackten Kräutern und den Chilistücken garnieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Auf Mallorca wurde ich mit etwas sehr Spannendem fündig, das gut zum würzigen Auberginen-Salat passt – dem Quíbia Blanco. Gekeltert wird er aus den heimischen Sorten Callet und Premsal und begeistert durch seinen feinen, fruchtig-floralen Duft nach weissen Blüten, Äpfeln und hellen Früchten. Am Gaumen zeigt er sich cremig-dicht, zugleich frisch mit einer angenehmen Säure. Die Aromen von Apfel und Marzipan, sind weich, ausgewogen und sehr charaktervoll. Produziert wird er im Weingut Anima Negra, das 1994 gegründet wurde und bereits Kult ist. Die Winzer Miguel-Angel Cerdà und Pere-Ignaci Obrador bauen autochthone Sorten an, allen voran die alte Rebsorte Callet, und gehören zu den erfolgreichsten Aushängeschilder des mallorquinischen Weinbaus. Ein saftiger, cremiger Wein, wie geschaffen für den Sommer!»

Quíbia Blanco 2017

Ànima Negra

Quíbia Blanco 2017

CHF 21.90

Ànima Negra

Quíbia Blanco 2017

CHF 21.90

Passende Produkte

Sea Salt

eat.art

Sea Salt

CHF 4.40

eat.art

Sea Salt

CHF 4.40
Olio Extra Vergine di Oliva

il Boschetto

Olio Extra Vergine di Oliva

CHF 29.90

il Boschetto

Olio Extra Vergine di Oliva

CHF 29.90
Tischsets UTENA MULTICHECK

Tischsets UTENA MULTICHECK

GLOBUS

CHF 13.90

Tischsets UTENA MULTICHECK

GLOBUS

CHF 13.90
Teller BASALT

Teller BASALT

GLOBUS

CHF 17.90

Teller BASALT

GLOBUS

CHF 17.90
Küchenschürze

Küchenschürze

CHARVET ÉDITIONS

CHF 69.90

Küchenschürze

CHARVET ÉDITIONS

CHF 69.90