1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Jakobsmuscheln mit Spargel-Carpaccio und Bärlauch-Salsa

Jakobsmuscheln mit Spargel-Carpaccio und Bärlauch-Salsa

Delicuisine Rezept

Jakobsmuscheln mit Spargel-Carpaccio und Bärlauch-Salsa

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

16 grosse Jakobsmuscheln
Je 3 Stangen weisse und grüne Spargeln
1 Bund Bärlauch
1 Handvoll Pinienkerne
100 ml Olivenöl ‚extra vergine’
1 EL Butter
1 Zitrone, Saft
Einige Dillzweige

Zum Servieren

Leere Jakobsmuschelschalen

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Das Spiel mit den Spargeln ist fast endlos. Dank ihrem prägnanten Geschmack eignen sie sich hervorragend zu delikaten Meeresfrüchten wie in diesem Rezept Jakobsmuscheln. Das schöne grün-weisse Spargelbett und die Bärlauch Salsa machen aus dem Gericht zudem einen optischen Hingucker.» 

Zubereitung

1

Spargeln vorbereiten

Die weissen Spargeln ganz und bei den grünen nur das Holzige untere Drittel schälen. In 2 mm dicke Ringe schneiden oder schräg scheibeln. Die grünen Spargeln in kaltes Wasser einlegen, die weissen 1 Minute blanchieren.

2

jakobsmuscheln zubereiten

Jakobsmuscheln würzen und in beschichteter, sehr heisser Bratpfanne ohne Fett auf jeder Seite 1 Minute braten. Im Backofen bei 50° C warm stellen.

3

Bärlauch-Salsa zubereiten (bärlauch-salsa selber machen)

4

ANRICHTEN

Die Muschelschalen mit den Spargelscheiben belegen und leicht salzen. Je eine Jakobsmuschel darauf legen und mit Bärlauch Salsa umgiessen. Etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Dill dekorieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Das cremig-weiche Muschelfleisch, der knoblauchige Bärlauch und die prägnanten Spargelaromen verlangen nach einem frischen, spritzigen Begleiter. Ein Albariño aus Spanien mit seinen feinen Frucht- und Gewürznoten ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn es zu diesem frühlingshaften Teller Wein sein darf. Dem Albariño von Paco & Lola aus dem Rías Baixas entströmt ein Duft nach grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten, gar ein Kräutersträusschen ist riechbar. lm Mund begeistert er durch seine harmonische Frische und seine überzeugende Balance zwischen Frucht, Dichte und belebende Säure.»

Passende Produkte

Servietten UTENA MULTICHECK

Servietten UTENA MULTICHECK

GLOBUS

CHF 15.90

Servietten UTENA MULTICHECK

GLOBUS

CHF 15.90
Tasche

Tasche

FILT

CHF 14.90

Tasche

FILT

CHF 14.90
Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano
Last pieces

***delicatessa

Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano

CHF 24.90

***delicatessa

Olio Extra Vergine di Olive I.G.P. Toscano

CHF 24.90
Pinienkerne

***delicatessa

Pinienkerne

CHF 16.90

***delicatessa

Pinienkerne

CHF 16.90