1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Kartoffel Pancetta Gruyère Kuchen

Kartoffel Pancetta Gruyère Kuchen

Delicuisine Rezept

Kartoffel Pancetta Gruyère Kuchen

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 6 Personen

1 Kilo mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Désirée)
50 g geklärte Butter (Bratbutter oder Ghee)
300 g Pancetta, in dünnen Scheiben
350 g Gruyère Käse, gerieben

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

 «Dieser gehaltvolle Kartoffelkuchen ist zusammen mit einem Salat ein genauso köstlich einfaches wie edles Hauptgericht, das sich erst noch sensationell gut auf dem Teller präsentiert. Das mit Pancetta und Käse angereicherte Kartoffelbackwerk ist aber auch eine tolle Beilage. Dann einfach nur ein schmales Stück auf jeden Teller anrichten!» 

Zubereitung

1

kartoffeln vorbereiten

Backofen auf 200°C  oder 180° C (Umluft) vorheizen. 

Kartoffeln schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und auf Küchenpapier trocknen. 

2

Form einfetten

Eine runde, ofenfeste Form von etwa 22 cm Durchmesser (oder eine Bratpfanne mit ofenfestem oder abnehmbarem Griff) mit etwas geschmolzener Butter einpinseln. 

3

Form einschichten

Form mit Pancetta-Scheiben spiralförmig und leicht überlappend auskleiden, mit mindestens 3 cm Überhang am Rand der Form.

Für den Abschluss einige Scheiben aufsparen. 

Kartoffelscheiben gleichmässig über den Pancetta einschichten, bis zu einem Drittel Formhöhe.

1/3 des Gruyère darüberstreuen und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.  

Zweimal wiederholen, mit einer Schicht Kartoffeln abschliessen.  

Mit geschmolzener Butter übergiessen, die überhängenden Pancetta-Scheiben darüber falten und mit den restlichen Scheiben gut zudecken.  

4

Kuchen garen und backen

Auf dem Herd bei hoher Hitze den Garprozess starten.

Wenn der Pancetta am Rand der Form zu bräteln beginnt, die Form in den Ofen schieben und 30 Minuten backen.

Auf 180° C (Umluft 160° C) zurückschalten und weitere 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln weichgegart sind. 

5

anrichten

Form aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten stehen lassen und vorsichtig auf einen grossen Teller stürzen. 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Ein Gericht, das aromatisch derart verästelt daherkommt wie dieser Kartoffelkuchen mit Pancetta und Gruyère, duldet keinen komplizierten Weinbegleiter neben sich. Da braucht es einen einfachen, köstlichen Wein wie den Barbaresco der ‚Produttori del Barbaresco’, die zu den weltweit besten Weingenossenschaften gehört. Deren Lagenweine sind legendär, aber auch der ganz normale Gemeindewein. Die Nebbiolo Traube entfaltet in diesem Barbaresco ihr ganzes Potential. Nicht umsonst gilt sie als eine der edelsten und ältesten Weintrauben überhaupt. Der geradlinige und feingliedrige Wein marschiert im Gleichschritt mit den Aromen des Kartoffelkuchens und macht das Gericht zu einem wahren Festessen.»

Barbaresco 2015

Produttori del Barbaresco

Barbaresco 2015

CHF 39.90

Produttori del Barbaresco

Barbaresco 2015

CHF 39.90

Passende Produkte

Servierplatte

Servierplatte

GLOBUS

CHF 19.90

Servierplatte

GLOBUS

CHF 19.90
Kochmesser

Kochmesser

ZWILLING

CHF 199.00

Kochmesser

ZWILLING

CHF 199.00
Springform mit Emaille-Boden

Springform mit Emaille-Boden

BIRKMANN

CHF 44.90

Springform mit Emaille-Boden

BIRKMANN

CHF 44.90