1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Kurz gebratene Jakobsmuscheln, Blattspinat mit Mandeln und mit Orange und Safran montierte Butter

Kurz gebratene Jakobsmuscheln, Blattspinat mit Mandeln und mit Orange und Safran montierte Butter

Delicuisine Rezept

Kurz gebratene Jakobsmuscheln, Blattspinat mit Mandeln und mit Orange und Safran montierte Butter

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen   

12 Jakobsmuscheln
800 g frischer Blattspinat
20 g Mandeln, gehackt
1 Schuss Olivenöl ‚extra vergine’ 

Montierte Butter 

½ Orange, Saft und Zesten
8 ganze Safranfäden
50 g Noilly Prat
1 Schalotte, fein gehackt
100 g Fond von Jakobsmuscheln oder anderem Fisch
80 g gesalzene Butter, sehr kalt 
Salz nach Belieben
20 cl Vollrahm



Zubereitung

1

Jakobsmuscheln und Blattspinat

Jakobsmuscheln aus der Schale entfernen (oder Fischverkäufer darum bitten), Muschelbart entfernen, dabei die kleine schwarze, bittere Kugel entfernen.

Daraus einen Fond kochen, zirka 15 Minuten, für einige Minuten stehen lassen und sorgfältig absieben.

An einen kühlen Ort stellen.

Den Blattspinat waschen und gut schleudern, Blattstiele dran lassen.

2

Montierte Butter

In einer grossen Pfanne, die Schalotten in etwas Olivenöl anschwitzen und mit dem Noilly Prat ablöschen.

Den Orangensaft und den Muschel- oder Fischfond dazugeben. Auf die Hälfte einkochen. Den Rahm zusammen mit den Safranfäden einrühren und für ein paar Minuten köcheln lassen.

Kalte Butter in Stücken mit dem Stabmixer einarbeiten.

Abschmecken und warmstellen.

3

Fertigstellen

In einer grossen Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Blattspinat dazugeben.

Mit feinem Meersalz würzen, den Spinat nur kurz kochen, die Blätter sollen noch etwas knackig sein.

Durch ein Sieb abropfen lassen. 

Die Jakobsmuscheln in etwas Olivenöl scharf anbraten und mit der gesalzenen Butter bis sie haselnussbraun sind.

Auf jeden Teller drei Spinathäufchen geben und die Jakobsmuscheln darauf setzen.

Die gehackten Mandeln und etwas Fleur de Sel darüberstreuen.  

Die Orangenbutter mit Safran mit dem Stabmixer zu einer Emulsion schlagen und damit den Spinat und die Jakobsmuscheln umgiessen.