1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Marinierter Büffelmozzarella mit Frühlingssalat

Marinierter Büffelmozzarella mit Frühlingssalat

Delicuisine Rezept

Marinierter Büffelmozzarella mit Frühlingssalat

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen 

Je 4 grüne und weisse Spargeln
Verschiedene Frühlingsgemüse (junge Karotten, Kohlrabi, Baby-Randen etc.)
Je 4 Blätter Baby-Lattich und Radiccio
Je 1 Handvoll Minze-Blätter, Rucola, Basilikum, Bärlauch und halbierte Radieschen
200 g Mozzarella di bufala (Variante: frischer Ziegenkäse)
50 ml Verjus oder Zitronensaft
Bestes Olivenöl ‚extra vergine’
Fleur de Sel

Marinade für Mozzarella di bufala

1 TL Fenchelsamen
1 unbehandelte Zitrone
15 Basilikumblätter
2 TL Oregano
100 ml allerbestes Olivenöl ‚extra vergine’
50 ml allerbestes Rapsöl kaltgepresst
1 Knoblauchzehe

Richi Kägi

Foodscout

Richi Kägi

«Diese kräftige Marinade aus Fenchelsamen ass ich das erste Mal bei Ottolenghi in London. In jedem Ottolenghi-Deli steht ein grosser Tisch, der etwa 12 Personen Platz bietet und man setzt sich einfach zu den anderen Gästen dazu. Serviert wird jeden Tag etwas anderes, immer sehr frisch und saisonal. Die Marinade schmeckt dank dem vielen Basilikum und den Zitronenschalen extrem frisch, trotz dem vielen Öl und fehlendem Essig. Sie ist auch eine schmackhafte und überraschende Alternative zur üblichen Olivenöl-/Balsamico-Geschichte beim Tomaten-Mozzarella-Salat.»

Zubereitung

1

Marinade zubereiten

Von der Zitrone Zeste ablösen und fein schneiden. Basilikumblätter zupfen und grob hacken, Oreganoblätter fein schneiden, Knoblauchzehe pressen. 

Fenchel-Samen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten, im Mörser grob zerstossen. Zusammen mit allen anderen Marinade-Zutaten vermischen.

2

Gemüse kochen und mit Dressing vermischen

Gemüse einzeln knapp gar kochen, kalt abschrecken, trocknen lassen und in einer weiten Schüssel mit etwas Olivenöl, Verjus oder Zitronensaft, Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle mischen.

3

Rucola, Kräuter und Gemüse anrichten

Kräuter und Rucola in einer Schüssel mit etwas Zitronenöl mischen. Zum Servieren Salatblätter und Gemüse auf eine grosse Platte oder auf 4 Teller verteilen.

4

Mit mariniertem Mozzarella servieren

Mozzarella in Stücke brechen und in die Mitte setzen, etwas Marinade darüber geben. 

Den Rest des Öls, etwas Verjus oder Zitronensaft darüber träufeln und mit einigen Kräuterblättern und Fleur de Sel bestreuen. 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

David O'Halloran

Senior Buyer Wine & Beverages

David O'Halloran

«Auf der Balearen-Insel Mallorca werden herausragende Weine produziert, das ist längst kein Geheimnis mehr. Überall auf der Insel haben traditionelle, aber auch neue Weingüter ein Qualitätsniveau erreicht, das sich mit anderen, berühmten spanischen Weinbaugebieten durchaus messen kann. Erfreulicherweise sind immer auch lokale Rebsorten involviert. Beim Quibia Blanco von Anima Negra – vor allem für seine grossartiger Rotweine berühmt - kommen die heimischen Sorte Premsal und Callet in die Flasche. Das Reben-Duo ergibt einen mineralischen Weisswein mit vollmundiger Saftigkeit, cremig-dichtem Körper und Geschmäckern nach Feuerstein und Quitte. Eine exzellente Ergänzung zur würzigen Marinade dieses Salats.»

Quíbia Blanco 2016

Ànima Negra

Quíbia Blanco 2016

CHF 21.90

Ànima Negra

Quíbia Blanco 2016

CHF 21.90

Passende Produkte

Vase aus Glas

Vase

LYNGBY

CHF 69.90

Vase

LYNGBY

CHF 69.90
Reinigungshandschuh für Gemüse

Reinigungshandschuh für Gemüse

SKRUB'A

CHF 12.90

Reinigungshandschuh für Gemüse

SKRUB'A

CHF 12.90
Tischsets DAISY

Tischsets DAISY

GLOBUS

CHF 9.90

Tischsets DAISY

GLOBUS

CHF 9.90