1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Matcha Grüntee Cake mit Yuzu

Matcha Grüntee Cake mit Yuzu

Delicuisine Rezept

Matcha Grüntee Cake mit Yuzu

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 10 personen

60 g Weissmehl
60 g Mandeln gemahlen
1 ½ TL Backpulver
½ TL Salz
1 EL Matcha (Grüntee)Pulver
2 Eier
100 g Kristallzucker
60 ml mildes Olivenöl
120 g Joghurt nature
Einige Tropfen Vanille-Extrakt
1 Yuzu (oder Zitrone), Zesten
300 g frische Himbeeren

Matcha-Krokant

250 g Kristallzucker
100 ml Wasser
1 TL Matcha Pulver

Nach Belieben Doppelrahm oder Himbeer-Sorbet

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«In Asien ist Gebäck mit Grünteepulver schon lange ein Renner. Ich ass diese Farborgie von Kuchen im Londoner Restaurant von Jason Atherton, dem Pollen Street Social. Er führt auch ein Restaurant in Shanghai, und dort dürfen diese Kuchen und auch andere Desserts mit dem Pulver aus japanischem Grüntee nie auf dem Menü fehlen.»

Zubereitung

1

Backofen auf 160ᵒ C (Umluft 140ᵒ C) vorheizen

Eine rechteckige (zirka 23 cm) Form einfetten und mit Backpapier belegen (Kuchenform mit Backpapier auslegen).

2

cake teig zubereiten

In einer Schüssel Mehl, Mandelmehl, Backpulver, Salz und Matchapulver zusammenrühren. In einer zweiten Schüssel Zucker, Eier, Vanille und Olivenöl mit dem Handmixer (oder der Küchenmaschine) hellgelb und fluffig schlagen. Mit den Schwingbesen die Mehlmischung und das Joghurt vorsichtig einarbeiten, die Masse dabei nicht zu stark rühren.

3

cake backen

Masse in die Backform füllen und 20-25 Minuten goldbraun backen. Einige Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter legen. Cake komplett abkühlen lassen und das Backpapier entfernen.

4

krokant herstellen

Zucker und Wasser in einem Topf mit schwerem Boden unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker vollständig auflöst. Hitze erhöhen, kochen lassen bis das Zuckerthermometer 130ᵒ C anzeigt oder der Zuckersirup hellbraun karamellisiert. Ein Backblech mit einer Silikonmatte belegen. Hat der Zucker seine Temperatur erreicht, Topf vom Feuer nehmen und das Matcha-Pulver einrühren.

Sofort mit einem hitzebeständigen Spatel gut umrühren. Die Masse auf die Silikonmatte dünn verteilen, dazu das Blech rasch auf alle Seiten neigen, danach mindestens 1 Stunde abkühlen lassen, sie wird dabei hart und kristallin. In kleine Stücke brechen und zwischen 2 Backpapieren mit dem Wallholz zerkleinern. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

5

anrichten

Cake in 10 Stücke schneiden, auf die Teller verteilen und mit Himbeeren belegen. Das Krokant über die Himbeeren geben. Neben jedem Stück Cake, ein Bett aus zerbröseltem Krokant machen und je eine Kugel Himbeersorbet und/oder Doppelrahm darauf legen. Am Schluss etwas Yuzu- oder Zitronenzesten über den Cake regnen lassen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Möchte man überraschen, sollte man nie dem Naheliegendsten verfallen. Was für alle Lebenslagen gilt, trifft auch hier zu. Also bitte keinen Matcha-Tee zu diesem knallgrünen Cake servieren. Hier würde ich auf einen Oolong, einen halbfermentierten Tee, setzen. Oder dann im Sommer auf einen duftenden Kräutertee. Die Mischung Frida K. der Tee-Manufaktur Al Canton aus Frauenmantel, Apfelminze und rosa Kornblumen zum Beispiel passt hier perfekt. Wachsen tun diese Kräutlein in den Gärten der Puschlaver Bio-Bäuerin Claudia Lazzarini.»

Frida K.

AL CANTON

Frida K.

CHF 9.90

AL CANTON

Frida K.

CHF 9.90

Passende Produkte

Weissmehl

gusto

Weissmehl

CHF 3.20

gusto

Weissmehl

CHF 3.20
Feinkristall-Zucker

Zuckermühle Rupperswil

Feinkristall-Zucker

CHF 1.90

Zuckermühle Rupperswil

Feinkristall-Zucker

CHF 1.90
Teller TERRE DE RÊVE

Teller TERRE DE RÊVE

SERAX

CHF 29.90

Teller TERRE DE RÊVE

SERAX

CHF 29.90
Quadratisches Brownie-Blech

Quadratisches Brownie-Blech

GLOBUS

CHF 39.90

Quadratisches Brownie-Blech

GLOBUS

CHF 39.90
Torten

Torten

AT-VERLAG

CHF 32.90

Torten

AT-VERLAG

CHF 32.90