1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Ofengeröstete Wachteln auf lauwarmem Tomaten-Sellerie- Salat mit Baumnüssen und Harissa

Ofengeröstete Wachteln auf lauwarmem Tomaten-Sellerie- Salat mit Baumnüssen und Harissa

delicuisine rezept

Ofengeröstete Wachteln auf lauwarmem Tomaten-Sellerie- Salat mit Baumnüssen und Harissa

Description

Niveau

mittel

Zeitaufwand

< 60 Minuten

zutaten für 4 Personen

Wachteln

4 Wachteln (für eine Vorspeise reichen 2)
Je 1 EL Fenchel-, Kardamom-, Kreuzkümmel- und Koriandersamen (bereits trocken geröstet und gemahlen) oder 1 EL ‚Ras el Hanout’-Gewürzmischung   
1 Prise getrockneter Chili
4 EL Olivenöl «extra vergine»
Etwas Zitronensaft                                                    
12 Dattel- oder Strauchtomaten
½ EL Rotweinessig
1 Knollensellerie
1 Radicchio rosso
24 Baumnusshälften

Dressing

2 EL Crème fraîche
1 EL Dijon Senf 

Majoran-Öl

1 Bund Majoran
100 ml Olivenöl «extra vergine»

Richi kägi

foodscout

Richi kägi

«Eine Kreation der grossartigen Köchin Skye Gingell, die Australierin kocht in ihrem wunderschönen Restaurant Spring, im Manor House in London. Ein Ort, der mich immer wieder magisch anzieht. In London berühmt wurde sie schon vorher durch ihre Arbeit am Herd von Petersham Nurseries, in Richmond, eine Gartenanlage mit einem bezaubernden Gewächshaus aus Glas, in dem man, umgeben von Pflanzen, unprätentiös, doch köstlich speiste. Dem Michelin Führer war ihre Kreativität ein Stern wert. Heute arbeitet sie im Springfür ihr Gemüse und Obst ausschliesslich mit einer einzigen Farm ausserhalb Londons zusammen. Sie hat wunderschöne Kochbücher herausgegeben, voll mit Inspiration und Freude am Kochen.»

Zubereitung

1

Blättchen vom Majoran abzupfen. Backofen auf 200° C vorheizen.
Majoranblättchen zusammen mit etwas Meersalz im Mörser zermalmen, langsam das Olivenöl einrühren.

2

Wachteln mit Küchenschere längs halbieren, Rückgrat wegschneiden, gut waschen.
In einer Schüssel mit den Gewürzen und dem Chili gut mischen, etwas Olivenöl und Meersalz darüber geben.

3

Tomaten längs halbieren, auf ein Blech legen, Rotweinessig, etwas Olivenöl und Meersalz darüber geben.

4

Die Wachteln auf das Backofengitter legen und auf oberster Rille in den Ofen schieben.
Das Blech mit den Tomaten darunter einschieben, 10 -12 Minuten rösten. Wachteln nach 5 Minuten umdrehen.

5

In der Zwischenzeit den Sellerie schälen und in 2 mm dünne Scheiben schneiden.
Diese dann zu 5 mm breiten Julienne-Stäbchen verarbeiten.

6

Sofort in kaltes Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun anlaufen. 

7

Baumnüsse kurz in beschichteter, trockener Pfanne etwas rösten und grob hacken.

8

Für das Dressing Crème fraîche mit dem Dijon Senf mischen und leicht salzen.
Juliennestreifen vom Sellerie mit Crème fraîche mischen. 

9

Radicchio-Blätter, Selleriesalat und Ofentomaten auf Teller arrangieren.
Wachtelhälften oben draufsetzen, mit Baumnüssen und dem Majoran-Öl beträufeln. 

10

Nach Belieben mit Harissa oder auch einer Mayonnaise, gerösteten Feigen und schwarzen Oliven dazugeben.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & BEVERAGES

david o'halloran

«Poliziano gehört zu den am meisten vom Gambero Rosso ausgezeichneten Weingüter. Zu Recht. Eine breite Palette von Spezialitäten - auch mit Hilfe französischer Rebsorten - weden hier Jahr für Jahr in herausragender Qualität gekeltert. Immer wieder eine Entdeckung ist der Rosso di Montepulciano, der mit seinen seidigen Taninen und dem Geschmack nach reifen, roten Beeren sehr schön zur gebratenen Wachtel und dem Majoran passt.»

Passende Produkte

Mörser und Stössel
Last pieces

Mörser und Stössel

SCHWARZ

CHF 29.90

Mörser und Stössel

SCHWARZ

CHF 29.90
Küchenschere
Last pieces

Küchenschere

Victorinox

CHF 17.90

Küchenschere

Victorinox

CHF 17.90
Bratpfanne
Last pieces

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 109.00

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 109.00
Kochmesser

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00