1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Ofenranden mit Amaranth und Dukkah

Ofenranden mit Amaranth und Dukkah

Delicuisine Rezept

Ofenranden mit Amaranth und Dukkah

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 personen

Ofenranden

2 mittelgrosse Randen, ungeschält
20 ml Orangensaft, frischgepresst
2 EL Olivenöl
2 TL Ahornsirup

Randen-Amaranth

90 g Amaranth
150 ml Randensaft
1 EL Zitronensaft

Zum Anrichten

7 Dillzweige
60 g Joghurt oder Soja-Joghurt, nature
Dukkah Gewürzmischung

Vegi-Koch und Rezeptentwickler

Pascal Haag

Vegi-Koch und Rezeptentwickler

«Dukkah gehört zu meinen absoluten Lieblings-Gewürzmischungen. Auf der Suche nach der besten Dukkah-Mischung hatte ich auf den Gewürzmärkten der Jordanischen Hauptstadt Amman Dutzende Varianten degustiert. Die beste kam dann mit mir zurück zu Hause mit dem hohen Ziel, eine noch bessere Dukkah-Mischung zu kreieren. Die vielen Stunden, die ich in meiner Entwicklungsküche mit Tüfteln verbrachte, haben sich wirklich gelohnt. Meine Dukkah-Gewürzmischung wurde vom Gewürzlabel “SoulSpice” auf den Markt gebracht. Bei diesen Ofenranden ist die Dukkah-Mischung das würzige Bindeglied zwischen dem erdigen Geschmack der Randen dem süsslichen, in Randensaft gekochten Amaranth.»

Zubereitung

1

Randen marinieren

Die Randen halbieren und in jede Hälfte in 6 gleichgrosse Schnitze schneiden. Die Randenschnitze mit Orangensaft, Olivenöl und Ahornsirup in eine Schüssel geben, vermischen und mindestens 1 Stunde marinieren lassen.

2

Randen rösten

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die marinierten Randenschnitze salzen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen 30-40 Minuten rösten.

3

Amaranth zubereiten

Den Amaranth im kochenden Salzwasser weich garen, durch ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen. Den Randensaft in einem Topf zum Kochen bringen. Den gekochten Amaranth beigeben und einköcheln lassen bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

4

Anrichten

Die Dillzweige fein abzupfen. Den lauwarmen Amaranth auf 4 Teller anrichten. Die Randenschnitze auf den Amaranth geben. Mit Joghurt, Dill und Dukkah garnieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Die ersten Aufzeichnungen der mallorquinischen Finca Binicomprat gehen zurück ins Jahr 1226. Nicht sehr viele Weine können für sich in Anspruch nehmen, dass sie auf einem Gutshof gekeltert werden, der älter ist als die Eidgenossenschaft. Der OM Blanco ist ein kräftiger und kerniger Weisswein, gekeltert aus einheimischen Premsal Trauben, modischem Viognier und zart aromatischem Sauvignon Blanc. Eine glückliche Verbindung, die zusammen mit einer gehörigen Portion neuem Holz einen kometenhaften Aufstieg in der Weinszene der Baleareninsel hinter sich hat. Die blumig-fruchtigen Elemente und das Holzaroma machen ihn zum kompetenten, passenden und erfrischenden Begleiter zu den Randen, dem Dukkah und dem süsslichen Amaranth.»

OM Blanco

Oliver Moragues

OM Blanco

CHF 24.90

Oliver Moragues

OM Blanco

CHF 24.90

Passende Produkte

Maple Syrup

ACADIAN MAPPLE

Maple Syrup

CHF 12.90

ACADIAN MAPPLE

Maple Syrup

CHF 12.90
Ägyptisches Gewürz Dukkah

eat.art

Ägyptisches Gewürz Dukkah

CHF 7.90

eat.art

Ägyptisches Gewürz Dukkah

CHF 7.90