1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Ossobuco alla Milanese

DELICUISINE REZEPT

Ossobuco alla Milanese

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

>60 min

Zutaten für 4 Personen

Kalbshaxen 

  • 4 Kalbshaxen (je 5 cm dick) oder 1 ganze Kalbshaxe
  • 500 ml trockener Weisswein
  • 200 ml Geflügel- oder Rindsfond 
  • 2 Sardellenfilets 
  • Butter 
  • Olivenöl «extra vergine»

Gremolata 

  • 1 Bund grossblättige Petersilie 
  • Schale einer ½ Zitrone 
  • 2 Knoblauchzehen 
Richi Kägi

Foodscout

Richi Kägi

«Müsste ich drei Rezepte auswählen für die berühmte Insel, die Kalbshaxen nach Mailänder Art wären ganz bestimmt dabei! Eines der ersten Schmorstücke, an die ich mich - noch keine 20 Jahre alt - wagte und noch immer sind sie ein gern genossener Evergreen in meiner Küche. Verlangen Sie möglichst dick geschnittene Beinscheiben, mindestens 5cm sollten sie sein. Oder dann gleich eine ganze Haxe, an deren Zubereitung sich nichts verändert im Rezept. Wie die meisten Schmorgerichte sind auch Ossobuco perfekt zum Vorbereiten und profitieren geschmacklich sogar vom Wiederaufwärmen. Das Mark im Knochen schmeckt köstlich auf einem getoasteten Weissbrot.
Buon Appetito»

Zubereitung

1

Kalbshaxen

Backofen auf 130° C vorheizen.

2

Haxen trockentupfen und in Mehl wenden.

3

2 EL Butter und 1 EL Olivenöl in einem schweren Topf auf dem Herd erwärmen.
Die Haxen beidseitig kräftig anbraten, dann mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

4

Mit Weisswein und Fond auffüllen, die Haxen sollen bis zur Hälfte bedeckt sein.
Sardellen versenken.

5

Im Ofen zirka 3 - 4 Stunden im Ofen schmoren, ab und zu wenden.

6

Gremolata

7

Petersilie, Zitronenschale und Knoblauch fein hacken, zu den Haxen geben, abschmecken.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

David o'halloran

senior buyer wine & BEVERAGES

David o'halloran

«Die lange Schmorzeit der Kalbshaxen gibt uns ausreichend Gelegenheit, eine möglichst perfekte Weinauswahl zu treffen. Der komplexe Geschmack der Sauce verlangt nach einem ebenso komplexen Wein. Der Cepparello des toskanischen Weingutes Isole e Olena hat davon mehr als genug, dazu überzeugt er uns mit seiner enormen Konzentration und Dichte. Der Wein ist eine Selektion der besten Sangiovese-Trauben und zählt zu den Aushängeschildern von Isole e Olena. Er wurde international immer wieder mit den höchsten Auszeichnungen bedacht. Seine ausgeprägte Taninstruktur verspricht uns eine lange Lagerfähigkeit, doch seine dunkle und beerige Frucht macht ihn auch jetzt schon zum idealen Begleiter der Ossibuchi mit ihrer zitronigen und kräuterigen Sauce. Die zwei Weingüter Isole und Olena sind schon sehr lange im Besitz der Familie de Marchi und wurden dann auch von ihnen miteinander vereint. Heute betreibt Paolo de Marchi das Weingut in zweiter Generation. Seine Weine zeichnen sich nicht nur durch Kraft und Konzentration aus, sie erfreuen uns auch mit ihrer Eleganz, Komplexität und vor allem mit ihrer Harmonie.»

Alternative
Braida
Barbera d'Asti Montebruna

Passende Produkte

Bratpfanne

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 219.00

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 219.00
Bratpfanne

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 109.00

Bratpfanne

Le Creuset

CHF 109.00
Küchenschürze APRON

Küchenschürze APRON

DUTCHDELUXES

CHF 179.00

Küchenschürze APRON

DUTCHDELUXES

CHF 179.00
Kochmesser SHUN-SERIE

Kochmesser SHUN-SERIE

Kai

CHF 229.90

Kochmesser SHUN-SERIE

Kai

CHF 229.90