1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Paccheri Rigate mit Guanciale, Chili und Ricotta

Paccheri Rigate mit Guanciale, Chili und Ricotta

delicuisine rezept

Paccheri Rigate mit Guanciale, Chili und Ricotta

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 20 Minuten

Zutaten Für 4 Personen

350 g Guanciale (getrocknete Schweinebacke). Alternativ: Lardo oder Pancetta.  
½ TL getocknete Chiliflocken
350 g Paccheri, Rigatoni oder Penne (etwas vom Pasta-Kochwasser behalten!)
2 EL Butter
100 g frisch geriebener Pecorino Sardo, plus mehr für auf den Tisch
200 g Ricotta
4 EL Olivenöl extra vergine

richi kägi

foodscout

richi kägi

«Klassisches römisches Pastagericht neu interpretiert. Mächtig im Geschmack und gut ausbalanciert mit der Milde des Ricotta. Gegessen habe ich es im Franny’s, einem zauberhaften Restaurant in Brooklyn, New York.»


Zubereitung

1

Guanicale in 2 mm Scheiben und diese in 2 cm breite Streifen schneiden. 

2

Einen grossen Topf mit schwerem Boden auf mittlerer Hitze erwärmen, Guanciale beifügen, unter Rühren ca. 5 Minuten goldbraun werden lassen, dabei schmilzt ein Grossteil des Fetts.

3

Alles Fett ausser etwa 3 EL wegleeren. 

4

Chiliflocken beigeben während ca. 30 Sekunden bei mittlerer Hitze mitdünsten, 2-3 EL Wasser zugeben und Pfanne vom Herd nehmen. 

5

Die Pasta in viel Salzwasser kochen und 2 Minuten bevor sie «al dente» sind, abgiessen.

6

Zusammen mit Butter und 1 grossem EL Peccorino zum Speck geben. Auf mittlerer Hitze 30 Sekunden durchrühren. Ricotta dazugeben und während ca. 1 – 2 Minuten weiterköcheln, bis die Pasta «al dente» ist und sich eine cremige Sauce gebildet hat. Etwas Pasta-Kochwasser zugeben.

7

Pasta auf 4 vorgewärmte Teller verteilen, etwas Pecorino und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber streuen.
Mit Olivenöl beträufeln.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & BEVERAGES

david o'halloran

«Eine Aroma-Bombe wie diese Pasta verträgt kein dünnes Wässerchen. Da trinken wir gerne einen Wein mit ebensolchem Rückgrat, wie der würzige Geschmack des Specks schon die Sauce stützt. Aus der Alta Maremma kommt der Il Pino der Tenuta di Biserno. In der Nase schon zeigt sich Il Pino von seiner ausdrucksstarken, komplexen Seite, mit Aromen von dunklen Früchten, vielfältigen Würz- und Kräuternoten, auch Leder und Tabak. Am Gaumen ist er ebenso vielschichtig, körperreich und gut strukturiert, mit feinkörnigen Tanninen und einer perfekt eingebundenen Säure. Langer, intensiver Abgang. Ein saftiger, ausdrucksstarker Tropfen, der ideal zur Pasta mit Guanciale passt. Die Rebberge der Tenuta di Biserno grenzen an Bolgheri, eine Gemeinde, deren Weine weltweit für Furore sorgen. Vor allem die Supertoskaner aus internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon oder Merlot geniessen Weltruf.»
Il Pino 2015
Top rating

Tenuta di Biserno

Il Pino 2015

CHF 49.90

Tenuta di Biserno

Il Pino 2015

CHF 49.90

Passende Produkte

Kochmesser

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00
Kasserolle
Last pieces

Kasserolle

Iittala

CHF 349.00

Kasserolle

Iittala

CHF 349.00
Kochtopf MONTREUX

Kochtopf MONTREUX

Kuhn Rikon

CHF 229.00

Kochtopf MONTREUX

Kuhn Rikon

CHF 229.00
Schneidebrett aus Bambus

Schneidebrett aus Bambus

Kuhn Rikon

CHF 24.90CHF 19.90

Schneidebrett aus Bambus

Kuhn Rikon

CHF 24.90CHF 19.90