1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Pasta con zucchine al limone

DELicuisine REZEPT

Pasta con zucchine al limone

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 20 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g junge Zucchini
    2 EL in Salz eingelegte Kapern
    4 Sardellenfilets gesalzen oder in Öl (zirka 15–20 g)
    2 Peperoncini
    10 - 15 Cherrytomaten
    3 - 4 Knoblauchzehen, gehackt
    ¼ Schale von eingelegten Zitronen
    1 Handvoll glattblättrige Petersilie
    100 - 200 ml Olivenöl ‘extra vergine’
    400 g Pasta, z.B. Spaghetti oder Orecchiette
    ein Stück Parmesan
Richi kägi

Foodscout

Richi kägi

«Zucchini ist das perfekte Sommergemüse. Natürlich meine ich nicht die gigantischen Kaliber in der Grösse einer 200-Kilo-Fliegerbombe, die man nur zu gerne von gärtnernden Nachbarn erhält. Nein danke. Zucchini dürfen nicht länger als handlang werden, nur dann behalten sie ihre knackige Konsistenz und ihren prägnanten Geschmack. Zusammen mit dem einzigartigen Aroma der in Salz konservierten Zitronen, dem Knoblauch und dem Prezzemolo entsteht ein Sommergericht, wie es nicht passender sein kann. Und schnell zubereitet ist es obendrein!»

Zubereitung

1

Zucchini längs vierteln und fein scheibeln.

2

Eine grosse Bratpfanne leer, also ohne Öl, erhitzen, Zucchini anbraten bis sie Farbe annehmen, dabei fleissig wenden. Die Hälfte des Olivenöls, Sardellen, Chili, Kapern, Tomaten, Knoblauch dazugeben und auf starker Hitze mitdünsten. Gleichzeitig die Pasta kochen, sie soll noch sehr «al dente» sein.

3

Abgiessen, zur Gemüsemischung in die Bratpfanne geben, restliches Olivenöl, eingelegte Zitronen, Petersilie und etwas Pastawasser daruntermischen.
Für 2 Minuten unter gutem Wenden köcheln lassen.

4

Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
Tipp: Kapern und Sardellen enthalten auch nach dem Wässern genügend Salz, so dass sich ein Nachwürzen meistens erübrigt.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

Senior buyer wine & BEVERAGES

david o'halloran

«Die Weine aus der Primitivo Traube sind äusserst beliebt in der Schweiz, ihre unbekümmerte Fruchtigkeit und ihr der süditalienischen Sonne geschuldeter Schmelz machen diese Weine auch für den unbedarften und weniger geschulten Gaumen zum idealen Trinkvergnügen. Beim Zolla wird noch etwas Merlot beigemischt, das macht ihn weniger alkohollastig und auch ein gutes Stück eleganter. Eine äusserst gelungene Kombination!»

Passende Produkte

Käsereibe aus Edelstahl

Käsereibe aus Edelstahl

Küchenprofi

CHF 49.00

Käsereibe aus Edelstahl

Küchenprofi

CHF 49.00
Teller tief BASIC

Teller tief BASIC

Kahla

CHF 21.90

Teller tief BASIC

Kahla

CHF 21.90
Schneidebrett
Last pieces

Schneidebrett

CAMINADA

CHF 349.90

Schneidebrett

CAMINADA

CHF 349.90
Kochmesser

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00

Kochmesser

Wüsthof

CHF 149.00