1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Pimientos de Padrón

Pimientos de Padrón

Delicuisine Rezept

Pimientos de Padrón

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 personen

500 g Pimientos de Padrón (Peperoniart aus Galizien)
1 kleine Zwiebel, geschält und fein gescheibelt
1 Bund glattblättrige Petersilie, Blätter gezupft
1 Bio Zitrone, feine Zesten
Olivenöl ‚extra vergine’

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Seit einigen Jahren sind die kleinen, grünen Pimientos auch bei uns sehr populär, den Spanienreisenden sei Dank! Auf der iberischen Halbinsel wird das würzige Gemüse ausschliesslich als Tapas gegessen, die Zubereitung hier passt gut zu einer Antipasto-Auswahl, schmeckt aber auch wunderbar als Beilage zu Fisch und Fleisch vom Grill. Die Padrón Peperoni sind grundsätzlich mild im Geschmack, lustigerweise fällt etwa jede Zehnte schärfemässig aus dem Rahmen und kann eine ziemliche Hitze im Gaumen erzeugen. Russisch Roulette auf dem Teller!»

Zubereitung

1

Eine Griddleplatte oder Gusseisenpfanne auf dem heissen Grillrost setzen.

2

pimientos grillieren

Griddleplatte oder Gusseisenpfanne mit Olivenöl bestreichen und erhitzen. Sobald sie richtig heiss ist, Pimientos darauf legen und etwa 4 Minuten garen, bis sie dunkle Röstflecken aufweisen. Mit Grillzange umdrehen und mit etwas Öl bestreichen. Ein paar Minuten weiter garen, bis sie weich sind.

3

kräuter und gewürze zugeben

Während die Pimientos weiter garen, in der Griddleplatte oder der Gusseisenpfanne eine Ecke frei machen. Darin Zwiebeln und Petersilie in etwas Olivenöl wenden, dann die Hälfte der Zitronenzesten, etwas Meersalz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber geben. Alles gut anbräunen und, wenn nötig, etwas mehr Olivenöl zugeben.

4

Anrichten

Alles zusammen auf eine Platte geben, vermischen und mit den restlichen Zitronenzesten bestreuen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Bei scharfen, würzigen Speisen ist die Weinwahl eine ziemlich spannende Sache. Für die Pimientos de Padrón war für mich jedoch schnell klar, dass der klassische Sherry Manzanilla Extra Dry vom traditionellen Weingut Barbadillo perfekt passt. In der Nase ist er mit typischen Sherry-Aromen nach Hefe, Mandeln, grünen Baumnüssen und Zitrus herausragend. Davon lasse ich mich immer wieder gerne von Neuem begeistern. Schlicht sensationell ist das Gaumenspiel zwischen der leichten Schärfe der Pimientos und den leicht oxidativen, salzigen Sherry-Noten. Dieser Sherry hat die Kraft, gegenüber den würzigen Pimientos zu bestehen.»

Manzanilla Extra Dry Sherry

Barbadillo

Manzanilla Extra Dry Sherry

CHF 14.90

Barbadillo

Manzanilla Extra Dry Sherry

CHF 14.90

Passende Produkte

Bio-Olivenöl

***delicatessa

Bio-Olivenöl

CHF 19.90

***delicatessa

Bio-Olivenöl

CHF 19.90
Bratpfanne CHALET

Bratpfanne CHALET

Rösle

CHF 149.90

Bratpfanne CHALET

Rösle

CHF 149.90
Kochmesser

Kochmesser

Wüsthof

CHF 199.00

Kochmesser

Wüsthof

CHF 199.00
Schneidebrett

Schneidebrett

ETUHOME

CHF 159.90CHF 111.90

Schneidebrett

ETUHOME

CHF 159.90CHF 111.90