1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Pizza bianca mit Radicchio und Salami

Pizza bianca mit Radicchio und Salami

Delicuisine Rezept

Pizza bianca mit Radicchio und Salami

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für eine 30 cm Pizza 

250 g Globus-Pizzateig, ausgeformt
100 g Mozzarella ‘Fior di Latte’
6 dünne Scheiben guter Salami (z.B. Falorni/Toskana)
Olivenöl ‘extra vergine’
1 EL Parmesan, gerieben
4 EL Stracciatella
1 Handvoll confierte Tomaten
500 g Radicchioblätter
1 Knoblauchzehe, leicht zerdrückt



Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Stracciatella, eine Mischung aus ganz frisch hergestellter Mozzarella und Rahm, wird auch als Füllung für Burrata verwendet, diesem köstlichen Käse, der ursprünglich aus Apulien stammt. Zusammen mit gebratenem Radicchio, dem klassisch-italienischen Bittergemüse, den wir auch als Salat kennen, entsteht eine wunderbar cremig-bittere Geschmackskombination. Weil der Radicchio durch das Garen etwas von seiner  doch ausgeprägten Bitterkeit verliert, komplementiert er den Stracciatella aufs Schönste.» 

Zubereitung

1


Backofen auf maximale Stufe (ohne Umluft) schalten und Pizzastein auf den untersten Rost legen, mindestens 20 Minuten aufheizen. 

2

pizza vorbereiten

Radicchioblätter in grobe Streifen schneiden, zusammen mit der zerdrückten Knoblauchzehe in etwas Öl einige Minuten braten bis die Blätter zusammenfallen. Mit Meersalz salzen, Knoblauch entfernen und erkalten lassen.

Teig ausformen und auf Pizzaschieber legen. Salami zu 1 cm langen Streifen und Mozzarella in feine Scheiben schneiden, beides gleichmässig auf dem Teig verteilen, dabei  einen Rand von 3 - 4 cm frei lassen. Parmesan gleichmässig darüber geben.  

3

pizza backen

Mit der Pizzaschaufel vorsichtig auf den heissen Stein befördern, 3 - 5 Minuten backen, für gleichmässiges Bräunen Pizzastein ab und zu drehen. 

4

Fertigstellen

Pizza herausnehmen und mit dem Radicchio und den confierten Tomaten belegen, dann Stracciatella kaffeelöffelweise darüber verteilen.

Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Olivenöl besprenkeln.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Diese Pizza bianca ganz ohne Tomatensäure verlangt nach einem frischen, spritzigen Begleiter. Ein Albariño mit feinen Frucht- und Gewürznoten ist eine ausgezeichnete Wahl, ganz besonders der von Paco & Lola aus dem Rias Baixas. Dem Weisswein aus Spanien entströmt ein Duft nach grünen Äpfeln und Zitrusfrüchten, sogar ein Kräutersträusschen ist riechbar. lm Mund begeistert er durch harmonische Frische und überzeugende Balance zwischen Frucht, Dichte und belebender Säure.» 

Albariño 2017

Paco & Lola

Albariño 2017

CHF 21.90

Paco & Lola

Albariño 2017

CHF 21.90

Passende Produkte

Pizzaschneider PROFI PLUS

Pizzaschneider PROFI PLUS

WMF

CHF 29.90

Pizzaschneider PROFI PLUS

WMF

CHF 29.90
Topfhandschuh

Topfhandschuh

Le Creuset

CHF 34.90

Topfhandschuh

Le Creuset

CHF 34.90
Servierbrett

Servierbrett

TRUDEAU

CHF 69.00

Servierbrett

TRUDEAU

CHF 69.00
Pizzablech

Pizzablech

BIRKMANN

CHF 18.90

Pizzablech

BIRKMANN

CHF 18.90
KitchenAid KSM175 PLATINUM SET

KitchenAid KSM175 PLATINUM SET

KITCHENAID

CHF 999.00

KitchenAid KSM175 PLATINUM SET

KITCHENAID

CHF 999.00