1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Pochiertes Ei mit Chilibutter

Pochiertes Ei mit Chilibutter

Delicuisine Rezept

Pochiertes Ei mit Chilibutter

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

8 sehr frische Eier
je 1 Bund Koriander, glattblättrige Petersilie, Minze und Dill
1 Schalotte
500 g Griechischer Joghurt
1 EL Zitronensaft
8 Scheiben türkisches Fladenbrot oder Weissbrot
100 g Butter
1 EL Aleppo- oder Espelette-Chili oder sonst ein mildes Chilipulver

Richi Kägi

Foodscout

Richi Kägi

«Diese fantastischen pochierten Eier entdeckte ich in London in Peter Gordons Restaurant ‚Providores’ am Nebentisch und bestellte sie dann gleich auch für mich. Seither führt mich in London der erste Gang des Tages jeweils schnurstracks dorthin zurück. Manchmal bestelle ich sie gleich zweimal hintereinander. Und weil man sie einfach zubereiten kann, mache ich sie auch oft bei mir daheim. Der Aleppo-Chili ist nicht so leicht zu kriegen, aber Espelette-Chili passt genauso gut oder ein anderer milder Chili. Das Gericht ist sanft und saftig, da wäre zu viel zupackende Schärfe fehl am Platz.»

Zubereitung

1

Ofen vorheizen und Brot toasten

Backofen auf 230° C vorheizen. Fladen- oder Weissbrot toasten.

2

Chilibutter zubereiten

In einer kleinen Pfanne Butter auf niedriger Hitze schmelzen lassen und das Chilipulver einrühren, nach 1 Minute vom Herd nehmen.

3

Eier pochieren

Eier vorsichtig in leise köchelndes Wasser geben und für circa 2 bis 3 Minuten pochieren. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Eier pochieren in unserem How To „Eier pochieren“

4

Mit Kräutern, griechischem Joghurt und Chilibutter anrichten

Kräuter grob hacken, die Schalotte in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel vermischen. Das Ganze mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 Den Joghurt in tiefe Teller verteilen, die Eier daraufsetzen, Chilibutter dazugeben und mit den Kräutern garnieren. Mit getoastetem Fladen- oder Weissbrot servieren.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

david o'halloran

senior buyer wine & beverages

david o'halloran

«Die wuchtige Balance zwischen Schärfe, butteriger Frische und halbgegarten Eiern meistert man am besten mit einem Champagner. Ein idealer Begleiter ist der Blanc de Blancs des Traditions-Champagnerhauses Ruinart. Ausschliesslich aus der edlen Chardonnay gekeltert, frisch und mit dezenten Anklängen nach Brioche und reifen Melonen erhebt er dieses Gericht in den Frühstückshimmel.»

Blanc de Blancs Brut
Top rating

Ruinart

Blanc de Blancs Brut

CHF 89.90

Ruinart

Blanc de Blancs Brut

CHF 89.90

Passende Produkte

Suppenteller LUZ

Suppenteller LUZ

GLOBUS

CHF 19.90

Suppenteller LUZ

GLOBUS

CHF 19.90
Tischdecken UTEA UNI

Tischdecken UTEA UNI

GLOBUS

CHF 89.90

Tischdecken UTEA UNI

GLOBUS

CHF 89.90
Servietten UTENA

Servietten UTENA

GLOBUS

CHF 14.90

Servietten UTENA

GLOBUS

CHF 14.90
Schale CUCINA BASIC

Schale CUCINA BASIC

GLOBUS

CHF 15.90

Schale CUCINA BASIC

GLOBUS

CHF 15.90