1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Randen mit Orange, Rucola und Feta

Randen mit Orange, Rucola und Feta

Delicuisine Rezept

Randen mit Orange, Rucola und Feta

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 4 personen

2-3 grosse Randen, in verschiedenen Farben
1 Orange
1 rote Zwiebel
2 Bund Rucola
200 g Feta
2 TL frische Thymianblättchen
Olivenöl ‚extra vergine’

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Das einst ungeliebte Wurzelgemüse ist seit einigen Jahren so angesagt wie Federkohl und Bärlauch. Auf dem Grill sanft gegart, offenbaren Randen all ihre Qualitäten aufs schönste – subtile Erdigkeit gepaart mit einer feinen Süsse. Zusammen mit dem salzigen Feta und dem leicht scharfen Rucola, wird diese Randenzubereitung zu einer feinen, sommerlichen Salatkombination, die zu jeder Tageszeit passt.»

Zubereitung

1

Randen grillieren

Die ganzen Randen fest in eine Folie wickeln und auf dem Rand des Grillrost garen lassen, zirka 1 Stunde.

2

orange und zwiebeln präparieren

Mit einem scharfen Messer die Orange schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Zwiebeln schälen und mit der Mandoline in feinste Scheiben hobeln.

3

randen weiterverarbeiten

Sind die Randen gar (ein Messer sollte glatt hineingehen), diese abkühlen lassen und in etwa 4 mm dünne Scheiben schneiden. Dabei die verschiedenfarbigen Randen separat bereithalten, damit die unterschiedlichen Säfte getrennt bleiben und sich nicht vermischen.

4

Anrichten

Dann Randen-, Zwiebel- und Orangenscheiben und Rucola (davon eine Handvoll für später beiseite legen) auf einer Servierplatte arrangieren, Feta darüber krümeln.

Die beiseite gelegte Handvoll Rucola und die Thymianblättchen darüber geben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Olivenöl beträufeln.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Hier braucht es etwas Prickelndes! Und zwar den Vintage Champagne Rosé von Roederer, ein echter Champagner-Klassiker. Zum ersten Mal habe ich ihn vor 20 Jahren probiert und er beeindruckt mich auch heute noch. In der Nase ist der Champagner aus Pinot Noir und Chardonnay etwas herb, dazu explodiert die Perlage förmlich im Gaumen. Ein richtiger Wow-Effekt! Die reichhaltigen, floralen Noten und Aromen von roten Beeren passen perfekt zur süss-salzigen Kombination von saftiger Orange und würzigen Randen. Der seidige Abgang erzeugt zudem mit der cremigen Burrata eine schöne Harmonie. Dieser Champagner macht wirklich enorm viel Freude!»

Rosé Vintage 2012
Bestseller

Louis Roederer

Rosé Vintage 2012

CHF 79.90

Louis Roederer

Rosé Vintage 2012

CHF 79.90

Passende Produkte

Bio-Olivenöl

***delicatessa

Bio-Olivenöl

CHF 19.90

***delicatessa

Bio-Olivenöl

CHF 19.90
Grillpfanne
Online Exclusive

Grillpfanne

Le Creuset

CHF 219.90

Grillpfanne

Le Creuset

CHF 219.90
Küchentuch NIDA

Küchentuch NIDA

GLOBUS

CHF 19.90

Küchentuch NIDA

GLOBUS

CHF 19.90
Obstmesser SHIN

Obstmesser SHIN

Kyocera

CHF 79.90

Obstmesser SHIN

Kyocera

CHF 79.90