1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Rotbarbe-filet  vom Grill, konfierte rote Peperoni und Ananas mit grünem Kardamom

Rotbarbe-filet  vom Grill, konfierte rote Peperoni und Ananas mit grünem Kardamom

Delicuisine Rezept

Rotbarbe-filet  vom Grill, konfierte rote Peperoni und Ananas mit grünem Kardamom

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen 

Röteli

4 Rotbarbe-Filets 
Etwas Olivenöl ‚extra vergine’
Confit aus Peperoni und Ananas
1 rote Peperoni
½ Ananas
8 Kardamom-Kapseln
etwas Olivenöl ‚extra vergine’

Kardamom-Milchschaum

1 Schalotte
15 Kardamom-Kapseln, im Mörser zerstossen
100 g Noilly Prat
80 g Gemüsebouillon
200 g Vollrahm


Zubereitung

1

Konfierte Peperoni 

Peperoni schälen und zu Julienne-Streifen schneiden. In etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen.

Kardamomkapseln dazugeben, zudecken. Falls nötig, etwas Wasser zugeben. Köcheln lassen. Ananas schälen und zu Brunoise schneiden.  

Ananas und Peporoni mischen, abschmecken. 

2

Kardamom-Emulsion

Schalotte schälen und fein hacken. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, Noilly Prat und Kardamom dazugeben, um die Hälfte einkochen. Erhitzen und Gemüsebouillon dazugeben. Nochmals um die Hälfte einkochen, Rahm beifügen. Erhitzen und durch eine Chinoise passieren. Warmstellen. 

3

Rotbarbe-filet 

Den Backofen auf Grill-Funktion und maximale Hitze einstellen.
 Die Rotbarbe-Filets  salzen und mit Hautseite unten auf ein geöltes Backblech legen. Für 1-2 Minuten im Backofen braten. Herausnehmen und etwas stehen lassen. 

4

Fertigstellen

Auf jeden Teller etwas Peperoni-Ananas-Confit anrichten, die Röteli-Filets darüberlegen und mit Kardamom-Emulsion umgiessen.