1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Schokoladenkuchen mit Tonka Mascarpone

Schokoladenkuchen mit Tonka Mascarpone

Delicuisine Rezept

Schokoladenkuchen mit Tonka Mascarpone

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 10 Personen

 

250 g weiche Butter in Stücken, plus 2 EL für die Ganache und etwas mehr zum Form buttern

400 g dunkle Schokolade (mindestens 70 % Kakao)

350 ml Filterkaffee

2 grosse Eier, verquirlt

4 - 5 Eiweiss

250 g Kristallzucker + 50 g für die Meringue

200 g Mascarpone

1 Vanillestange, Samen ausgekratzt 

250 g Weissmehl, gemischt mit 1 EL Backpulver

60 g ungesüsstes Kakaopulver

550 ml Doppel- oder Vollrahm

2 TL Espresso-Kaffeebohnen, sehr fein gemahlen

1 TL Zimt, fein gemahlen

½ Tonkabohne

Puderzucker

 

Food Scout

Richard Kägi

Food Scout

«Schokoladenkuchen sind die VW Golf unter den Desserts – seit ewig ein Klassiker. So isst man immer wieder einen und denkt, besser gehts nicht mehr! Dennoch tauchen immer wieder neue Versionen und Zubereitungen auf. Das Rezept für diesen Schoggikuchen fand ich auf der Kochseite der New York Times und es hat mir sofort gefallen. Dennoch konnte ich nicht widerstehen, es mit der zusätzlichen Kakao-Meringue etwas abzuändern. Das Schokogebäck ist nicht nur ein toller Hingucker, sondern geschmacklich eine richtige Offenbarung. Wer möchte, kann die Mascarpone Creme auch problemlos weglassen. Ich mag sie aber so, weil sie den Kuchen gefühlt etwas leichter macht – Kalorien zählen wir hier schliesslich nicht. Ein wahrhaft göttlicher Kuchen, der luftdicht verpackt über ein paar Tage frisch bleibt und dabei nichts von seiner schokoladigen und festlichen Luxuriosität verliert. Perfekt für die Festtage, also.»

Richard Kägi

Food Scout

Zubereitung

1

Backofen auf 170 °C / Umluft 160 °C vorheizen.

Springform von 23 cm Durchmesser buttern und mit Backpapier auskleiden.

2

TEIG ZUBEREITEN

Eine hitzeresistente Schüssel über leicht siedendes Wasser stellen. Darin Butter und die Hälfte (200 g) der Schokolade schmelzen. Filterkaffee und Zucker untermischen, gut verrühren, bis er sich ganz aufgelöst hat. Die Schüssel von der Hitze nehmen, Eier und die Samen einer Vanillestange einrühren. Die Mehlmischung und 30 g des Kakaopulvers mit einer Prise Salz gut vermischen und in die Schokoladencreme sieben. Alles gut verrühren. Der Teig wird ziemlich flüssig, aber keine Sorge, genau das wollen wir.

3

KUCHEN BACKEN UND MERINGUIEREN

Den fertigen Teig in die präparierte Springform geben und in den vorgeheizten Backofen schieben. Die Eiweisse mit den 50 g Zucker halbsteif schlagen und das restliche Kakaopulver untermischen. Nach 15 Minuten die Eiweissmasse über den Kuchen verteilen und weitere 45 Minuten backen. Herausnehmen, 20 Minuten abkühlen lassen und den Kuchen aus der Form lösen. Dabei das Papier am Kuchen lassen.

4

SCHOKOLADE GANACHE ZUBEREITEN

In einer Schüssel über siedendem Wasser die restlichen 200 g Schokolade in Stücken mit 180 ml des Rahms schmelzen lassen. Zuletzt 1 EL weiche Butter unterrühren. In eine kleine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie so abdecken, dass die Folie die Creme berührt und keine Luft dazwischen kommt. Die Ganache etwas fest werden lassen. Je nach gewünschter Konsistenz zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.

5

TONKA CREME ZUBEREITEN

Den restlichen Rahm, Mascarpone, geriebene Tonkabohne mit dem Espressopulver und Zimt in einer Schüssel mit dem Handmixer 1 -2 Minuten aufschlagen bis sich weiche Spitzen bilden. Creme kühl stellen.

6

FERTIGSTELLEN

Das Backpapier vom Kuchen lösen und diesen ganz oder nur auf der Oberseite mit der Ganache schwungvoll bestreichen. Mit etwas Puderzucker bestreuen und mit der Espresso-Mascarpone-Creme servieren.

7

TIPP

Der Kuchen hält sich, luftdicht verschlossen, 4 -5 Tage.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

Wer das erste Mal dem Portwein im Glas begegnet, ist zuerst einmal verwirrt. Die verschiedenen Bezeichnungen für diesen legendären Wein aus dem portugiesischen Dourotal machen es dem Connaisseur nicht leicht, sich rasch in die hochspannende Materie "einzutrinken". Umsomehr Portwein, egal welcher Typ, einen Alkoholgehalt aufweist, der doch einiges über demjenigen von Rotwein liegt. Die Portwein-Typen gliedern sich in 2 Hauptgruppen: Mit und ohne Jahrgang. Jahrgangsweine werden nur in den besten Jahren erzeugt, ähnlich dem Vintage Champagner. Ist das Jahr durchschnittlich, gehen die gesamten Erträge in die teilweise jahrzentelange Lagerung in riesigen Fässern und werden dann mit anderen Jahrgängen verschnitten, um gleichbleibende Qualitäten zu produzieren. Das sind die sogenannten Tawny-Ports. Sie sind bei der Abfüllung völlig ausgereift und verändern sich in der Flasche nicht mehr. Die in herausragenden Jahren erzeugten Vintage Ports werden spätestens nach 2 Jahren in die Flasche gefüllt und müssen danach jahrelang gelagert werden, bis sie trinkreif sind. Nun zu dem Wein hier, dem Late bottled Vintage Port. Wie es der Name impliziert, wird dieser Jahrgangswein bis zu 6 Jahren in kleinen Fässern gelagert und erst dann abgefüllt. Wird er nicht filtriert, reift er wie der Vintage Port noch weiter in der Flasche. Die filtrierten LBTV’s sind hingegen nach der Abfüllung trinkreif, aber ungleich kräftiger als ein Tawny Port. Der Fonseca LBTV Port ist ein tiefgründiger und äusserst komplexer Wein, nach Gewürzen und schwarzen Beeren duftend, mit Dörrkomponenten und einer üppigen Fruchtigkeit gesegnet, nimmt er es mit unserem Schokoladekuchen spielend auf. Mehr noch, seine samtigen Tanine passen vorzüglich zur Süsse des Kuchens und die hervorrragend eingebundene Säure dieses Weins machen ihn zum perfekten Begleiter dieses geschmacklich ebenso mächtigen Kuchens.

David O’Halloran

Senior Buyer Wine & Beverages

 

Passende Produkte

Dunkle Schokolade

★★★delicatessa

Dunkle Schokolade

CHF 4.90

★★★delicatessa

Dunkle Schokolade

CHF 4.90
Vanille

QUAI SUD

Vanille

CHF 13.90

QUAI SUD

Vanille

CHF 13.90
Kakaopulver

BOVETTI

Kakaopulver

CHF 9.90

BOVETTI

Kakaopulver

CHF 9.90
Fèves de Tonka

QUAI SUD

Fèves de Tonka

CHF 13.90

QUAI SUD

Fèves de Tonka

CHF 13.90