1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Softeis mit Matcha-Tee

Softeis mit Matcha-Tee

markus arnold

Softeis mit Matcha-Tee

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen

2 Liter Bio-Milch
3 dl Rahm
100 g Zucker
150 g Mascarpone (als Alternative können Sie 500 g Fior di latte von Giolito nehmen)
2 grosse Bio-Orangen
100 g Kandiszucker, unraffiniert
40 g Bio-Ingwer
50 ml Wasser
2 g Matcha-Tee

Markus Arnold

spitzenkoch

Markus Arnold

«Bekannt geworden ist Markus Arnold (1981) als Chefkoch des Restaurants «Meridiano» im Berner Kursaal, wo er sich einen Michelin-Stern und 17 Gault-Millau- Punkte erkochte. Seither begeistert der leidenschaftliche Weltenbummler die Schweizer Foodszene mit asiatisch inspirierten Pop-Up-Projekten wie das vietnamesische «Brother Frank» und das japanische «Mr. Mori» in Bern. Im September 2017 wird das Ausnahmetalent erneut sesshaft. Er übernimmt das Bistro «Steinhalle» im Park des Historischen Museum Bern mit Fokus auf saisonale, regionale Spitzenküche.»

Zubereitung

1

Milch und Zucker in einer Pfanne aufkochen. Den Mascarpone hinzufügen und nochmals vorsichtig aufkochen. Die Milch-Zucker-Mascarpone-Mischung abkühlen lassen.

2

Den Rahm halbsteif schlagen und unterziehen, sobald die Milchmischung abgekühlt ist.
In der Glacemaschine gefrieren lassen.

3

Die Orangen halbieren und mit einem Zitrusfrüchtemesser das Fruchtfleisch herauslösen. Die Orangenschalen 30 Minuten im Tiefkühler anfrieren.

4

Kandiszucker-Sirup

Kandiszucker mit Wasser und fein gehobeltem Ingwer aufkochen, mixen und durch ein Sieb passieren. Den Kandiszucker-Ingwer-Sirup auf Zimmertemperatur abkühlen.

5

Die cremige Softeismasse in die Orangenschale füllen und mit einem Metallspatel glatt streichen. Den Matcha-Tee durch ein feines Sieb über das Softeis stäuben. Den Kandiszucker-Ingwer-Sirup nach Gusto dazu reichen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Er ist der Modewein nicht nur unter den Schäumern, sondern unter allen Weinen. Hartnäckig hält sich Prosecco an der Apéro-Spitze. Insbesondere Damen schätzen den unkomplizierten und zu jeder Tages- und Nachtzeit passenden Schaumwein aus Norditalien. Easydrinking der fröhlichen Art. Die Traubensorte Glera - sie hiess bis vor einigen Jahren Prosecco, wie der daraus erzeugte Wein und wurde umbenannt, um die Herkunftsgemeinden im Veneto mit ihrer hohen Qualität, vor billigen Kopien aus anderen Regionen zu schützen - verleiht dem Wein seinen distinguierten Geschmack. Der Globus Prosecco wird vom bekannten und hochgeschätzten Produzenten Umberto Bortolotti gekeltert und wir sind sehr glücklich darüber. Wie auch unsere zahllosen, begeisterten Kunden, die diesem Wein die Treue halten. Zum Matcha Soft Ice empfehle ich ihn, weil wir dazu einen unkomplizierten und frischen Gesellen im Glas perlen sehen wollen.»
Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut
Top rating

Bortolotti

Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut

CHF 18.90

Bortolotti

Prosecco di Valdobbiadene Superiore Brut

CHF 18.90

Passende Produkte

Schale BOA
Last pieces

Schale BOA

GLOBUS

CHF 8.90

Schale BOA

GLOBUS

CHF 8.90
Teller BOA
Last pieces

Teller BOA

GLOBUS

CHF 12.90

Teller BOA

GLOBUS

CHF 12.90