1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Triple Chocolate Tart

Triple Chocolate Tart

Delicuisine Rezept

Triple Chocolate Tart

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 10 portionen

½ Portion Schokoladen-Mürbeteig 
400 g schwarze Schokolade (mind. 70% Kakaoanteil) 
45 g Milchschokolade
580 ml Vollrahm
100 g flüssiger Honig

Schokoladen-mürbeteig

275 g Weissmehl
20 g Kakaopulver
½ TL Meersalz
40 g gemahlene Mandeln
160 g Butter, weich
115 g  Puderzucker, gesiebt
1 grosses Ei, zerquirlt



Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Dieser Kuchen ist die Quintessenz von Schokolade und vielmehr eine Praline in Kuchenform. Vorgesetzt bekam ich ihn im Londoner Restaurant ‚Pollen Street Social’, von Starkoch Jason Atherton. Das Dessert ist so reichhaltig, dass eine Miniatur-Schnitte genügt. Doch der Kuchen hält sich glücklicherweise eine Woche oder länger im Kühlschrank, einzig der Teig wird dann etwas weich. Auch etwas erfrischender Sauerrahm oder Vanilleglace passt wunderbar dazu. Und wer jetzt mit Kalorienzählen anfängt, sollte von diesem Kuchen besser die Finger lassen.» 

Zubereitung

1

Schokoladen-Mürbeteig herstellen

Mehl, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel sieben, dann Mandeln hineinmischen. 

In einer zweiten Schüssel, die weiche Butter und den Puderzucker verrühren (am besten mit einem Mixer oder in der Küchenmaschine).

Ei zugeben und am Schluss die Mehlmischung einrühren.  

Teig zu einer Kugel formen, einige Male leicht kneten und in Frischhaltefolie wickeln.

 Teig für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank durchkühlen. Er kann auch gut tiefgekühlt werden und hält dann bis zu 1 Monat.

2

Teig formen

Teig auf leicht bemehlter Oberfläche zirka 2 mm dick ausrollen.  

Mit dem Teigroller aufrollen und damit eine Springform von 24 cm Durchmesser auskleiden. Vorsichtig dem Rand entlang anpressen. Teig oben etwa 1 cm über den Rand hängen lassen.  

Mit Frischhaltefolie bedecken und 30 Minuten tiefkühlen.

 Backofen auf 190° C vorheizen.

3

Teig blindbacken

Form aus dem Tiefkühler nehmen, Folie entfernen und Teig in der Form mit Backpapier auskleiden.  

Trockene Bohnen (oder Keramik-Backbohnen) bis zum Rand einfüllen, 15 Minuten blind backen.  

Aus dem Ofen nehmen. Bohnen samt Backpapier entfernen und 5 Minuten weiterbacken.  

Herausnehmen, abkühlen lassen und überstehenden Teig wegschneiden.  

4

Chocolate Tart füllen

Beide Schokoladen in Stücke brechen und in eine hitzebeständige Schüssel geben.  

Rahm zusammen mit dem Honig vorsichtig erhitzen, bis sich der Honig darin vollständig aufgelöst hat. Kurz zum Kochen bringen und die Mischung langsam und unter Rühren zur Schokolade giessen. Rühren bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. 

Die Füllung abkühlen lassen und in die Kuchenform giessen. Form 1 Stunde nicht bewegen, damit sich alles setzen kann.  

Chocolate Tart im Kühlschrank einige Stunden durchkühlen lassen. 

Vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen. 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Wer sich zum ersten Mal mit Portwein beschäftigt, ist zuerst einmal verwirrt. Die verschiedenen Bezeichnungen für diesen legendären Wein aus dem portugiesischen Dourotal machen es dem Connaisseur nicht leicht. Portweine gliedern sich in zwei Hauptgruppen: Mit und ohne Jahrgang. Jahrgangsweine werden nur in den besten Jahren erzeugt, ähnlich dem Vintage Champagner. Ist das Jahr durchschnittlich, gehen die gesamten Erträge in die teilweise jahrzehntelange Lagerung in riesigen Fässern und werden dann mit anderen Jahrgängen verschnitten. Die sogenannten Tawny Ports können so mit gleichbleibenden Qualitäten produziert werden. Bei der Abfüllung völlig ausgereift, verändern sie sich in der Flasche nicht mehr. Die Vintage Ports hingegen werden spätestens nach zwei Jahren in die Flasche gefüllt und müssen bis zur Trinkreife jahrelang gelagert werden 

Nun zu dem Wein hier, dem Taylor’s 20 Years Old Tawny Port. Wie der Name impliziert, wird dieser Wein mindestens 20 Jahre in grossen Fässern gelagert und erst dann abgefüllt. Einmal abgefüllt, irritiert er auch nicht mit einem Depot am Flaschenboden. Er ist ein tiefgründiger, äusserst komplexer Wein. Nach Leder und Beeren duftend, mit Dörrkomponenten und einer üppigen Fruchtigkeit gesegnet, nimmt er es mit unserem Schokoladenkuchen spielend auf. Seine süsse Fruchtigkeit passt vorzüglich zur Süsse des Kuchens, und die hervorragend eingebundene Säure dieses Weins machen ihn zum perfekten Begleiter des Desserts.»

20 Years Old Tawny Port
Top rating

Taylor's

20 Years Old Tawny Port

CHF 89.90

Taylor's

20 Years Old Tawny Port

CHF 89.90

Passende Produkte

Tortenplatte Dolce

Tortenplatte Dolce

HERGISWILER GLAS

CHF 149.90

Tortenplatte Dolce

HERGISWILER GLAS

CHF 149.90
Kuchenform

Kuchenform

Le Creuset

CHF 47.90

Kuchenform

Le Creuset

CHF 47.90
lomelinos Kuchen, Tartes & Pies

lomelinos Kuchen, Tartes & Pies

AT-VERLAG

CHF 32.90

lomelinos Kuchen, Tartes & Pies

AT-VERLAG

CHF 32.90