1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Vanille Reispudding mit Winterfrüchten

Vanille Reispudding mit Winterfrüchten

Delicuisine Rezept

Vanille Reispudding mit Winterfrüchten

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

> 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Reispudding

200 ml Vollmilch
300 ml Doppelrahm
50 g Rohrzucker
1 Vanillestange, Samen ausgekratzt 
100 g Arborio Reis
100 ml Rahm  

Gewürzte Winterfrüchte 

60 g Butter
120 g Rohrzucker
1 Golden Delicious Apfel, entkernt und geachtelt
1 feste Birne (z.B. Kaiser Alexander), entkernt und geachtelt 
1 Vanillestange, längs aufgeschnitten
1 Zimtstange, 4 cm lang
2 Sternanis
2 Blutpflaumen, entsteint und geviertelt
12 Brombeeren oder Heidelbeeren

Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Gibt es ein Dessert oder sonst ein Gericht, auf das die schöne Bezeichnung ‘Comfort Food’ mehr zutrifft als der von uns allen so geliebte Milchreis? Für mich ist er kulinarische Kindheitserinnerung pur. Nur schon beim Daran-Denken geht mir das Herz auf. Reis-Pudding kann man auf verschiedenste Arten würzen, doch solange es genug Vanille darin hat, ist es mir einerlei wie er daherkommt. Ein Früchtekompott stellt man am besten nach saisonalem Angebot zusammen. Ein würziges Winterkompott zum Milchreis mag ich genauso wie der Geschmack frischer Walderdbeeren im Sommer. Diese Version ist so einfach in der Zubereitung, dass garantiert nichts schief gehen kann.» 

Zubereitung

1

Milchreis kochen

Backofen auf 170° C oder 150° C (Umluft) vorheizen

Milch, Doppelrahm und Zucker in einem Topf (idealerweise in einem, der auch in den Ofen darf) zusammenrühren.

Ausgekratzte Vanillestange und die Samen dazugeben und alles leise köcheln lassen.

Reis beifügen und umrühren. Mit einem gebutterten Stück Backpapier bedecken und mit dem Topfdeckel gut verschliessen.

Für 50-60 Minuten in den Ofen stellen, ab und zu umrühren, so kann der Reis gleichmässig garen. 

2

Früchtekompott zubereiten

In der Zwischenzeit in einem Topf mit schwerem Boden die Butter aufschäumen lassen.

Apfel- und Birnenschnitze darin goldbraun anbraten.  

Zucker zugeben, Hitze erhöhen, bis der Zucker geschmolzen ist und leicht karamellisiert.

Vanille, Zimt und Sternanis zufügen und 150 ml Wasser dazu giessen.

Alles aufkochen lassen, Pflaumenviertel zugeben und weich pochieren.  

Topf vom Feuer nehmen, etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig die Beeren dazu mischen und ganz zugedeckt abkühlen lassen.

3

Anrichten

Milchreis etwa 10 Minuten abkühlen lassen.

In dieser Zeit den Rahm leicht schlagen und darunterziehen. Mit etwas Früchtekompott servieren 

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Mutige trinken zum Reis-Pudding einen Sauternes, der geht immer! Die noble Süsse, die stützende Säure, der Duft nach überreifen Rosinen und getrockneten Aprikosen machen diesen Wein zu einem harmonischen Begleiter dieser beliebten Nachspeise. Natürlich ist auch ein feiner Kräutertee oder ein Glas Champagner immer passend.» 

Carmes de Rieussec Sauternes 2009
Top rating

Château Rieussec

Carmes de Rieussec Sauternes 2009

CHF 39.90

Château Rieussec

Carmes de Rieussec Sauternes 2009

CHF 39.90

Passende Produkte

Schüssel FLIP

Schüssel FLIP

GLOBUS

CHF 14.90

Schüssel FLIP

GLOBUS

CHF 14.90
Kaffeelöffel SABRE

Kaffeelöffel SABRE

SABRE

CHF 12.90

Kaffeelöffel SABRE

SABRE

CHF 12.90
Serviertablett

Serviertablett

KAYMET

CHF 139.00

Serviertablett

KAYMET

CHF 139.00