1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Vietnamesischer Chicken Salat

Vietnamesischer Chicken Salat

Delicuisine Rezept

Vietnamesischer Chicken Salat

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 30 Minuten

Zutaten für 6 personen

5 Pouletbrüstchen
110 ml Wasser
4 EL trockener Weisswein
3 EL Olivenöl ‚extra vergine’
1 Lorbeerblatt
8 schwarze Pfefferkörner
150 g Karotten
150 g Gurken
1 weisser Rettich
80 g Sojasprossen
60 g Chinakohl
30 g asiatische Salatblätter, z.B. Mizuna
15 g Pfefferminzblätter
15 g Korianderblätter

Dressing

4 EL Limettensaft
3 EL Thai Fischsauce
3 EL Reisessig
3 El Rapsöl
2 EL Palmzucker
1 Peperoncino oder Thai Chili, entkernt und fein gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt




Foodscout

Richard Kägi

Foodscout

«Ein wunderbarer Salat, ideal für das sommerliche Buffet draussen oder zum Mitnehmen an eine schattige Waldlichtung. Pouletbrüstchen sind geschmacklich auf der neutralen Seite und brauchen deshalb einen aromatischen Booster wie dieses vietnamesische Dressing. Fischsauce ist für das Salzen zuständig, die Chilis für die Schärfe, der Limettensaft für die erfrischende Säure. Alle drei Zutaten können je nach Gusto individuell angepasst werden.» 

Zubereitung

1

Dressing mischen

Alle Zutaten verrühren, 30 Minuten stehen lassen. 

2

Pouletbrüstchen garen

Backofen auf 190° C vorheizen.

 Poulet mit dem Wasser, Wein, Olivenöl, den Gewürzen und etwas Meersalz in einer ofenfesten, mit Folie zugedeckten Pfanne im Backofen garen.

3

Gemüse schneiden

Während die Pouletbrüstchen im Ofen garen, Karotten und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Rettich mit dem Sparschäler zu Streifen hobeln und den Chinakohl in 1 cm grosse Streifen schneiden.  

Nach 15 - 20 Minuten, Pouletbrüstchen aus dem Ofen nehmen, auf Küchenpapier trocknen und in je 8 Scheiben schneiden.   

4

Für den Salat

Alle Zutaten mit dem Dressing mischen. 

Salat 1 Stunde vor dem Verzehr anrichten und kühl lagern. 

Tipp: Poulet ein bis zwei Tage vor der fertigen Zubereitung vorgaren und kühlstellen. Salat am Tag zuvor zubereiten.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

DAVID O'HALLORAN

SENIOR BUYER WINE & BEVERAGES

DAVID O'HALLORAN

«Die sogenannten Winzer-Champagner erleben einen regelrechten Boom. Gemeint sind Weine von zumeist kleinen Produzenten, deren Trauben ausschliesslich von den eigenen Rebbergen stammen. Was sich eigentlich selbstverständlich anhört, gilt in der Champagne nur bedingt. Alle grossen, aber auch viele kleinen Produzenten kaufen Trauben zu, da sie selbst keine oder nur über wenig Rebfläche verfügen. Und weil die Fläche, auf denen Trauben für Champagner angebaut werden darf, seit jeher begrenzt und vollständig bepflanzt ist, werden Trauben eifrig gehandelt. Winzer-Champagner erkennen Sie am Kürzel RM auf der Etikette, es steht für ‚Récoltant-Manipulant’. Egly-Ouriet besitzt seit vier Generationen eigene Rebberge, ausschliesslich in Grand Cru-Lagen von Bouzy und Verzena. Deren Ertrag geben gerade nur gerade 100'000 Flaschen her. Die Weine stehen mit ihrem ausdrucksstarken Charakter exemplarisch für Winzer-Champagner. Der Brut Tradition aus Pinot Noir und Chardonnay, ist ein überaus kulinarischer Wein mit einer feinen Perlage. Mit einem Hauch Erdbeeren im Bouquet, einem Anflug von Mandeln und Toastbrot im Gaumen ist er ein sehr passender Begleiter zum köstlichen Aroma des vietnamesischen Chicken Salats.»

Brut Tradition Grand Cru
Top rating

Egly-Ouriet

Brut Tradition Grand Cru

CHF 79.90

Egly-Ouriet

Brut Tradition Grand Cru

CHF 79.90

Passende Produkte

Tasche

Tasche

CULLYCULLY

CHF 29.90

Tasche

CULLYCULLY

CHF 29.90
Salatbesteck

Salatbesteck

LAGUIOLE JEAN DUBOST

CHF 99.90

Salatbesteck

LAGUIOLE JEAN DUBOST

CHF 99.90
Einmachglas Lock-Eat mit Bügelverschluss

Einmachglas Lock-Eat mit Bügelverschluss

Luigi Bormioli

CHF 7.50

Einmachglas Lock-Eat mit Bügelverschluss

Luigi Bormioli

CHF 7.50