1. Globus
  2. Delicatessa
  3. Delicuisine
  4. Rezepte
  5. Weisskohl / Joghurt / Dill

Weisskohl / Joghurt / Dill

NENAD MLINAREVIC

Weisskohl / Joghurt / Dill

Description

Niveau

leicht

Zeitaufwand

< 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen

1 Weisskohl
100 g Joghurt, nature
10 g eingelegte Zitronen, in kleine Würfel geschnitten
10 g frischer Dill, gezupft 
15 g Röstzwiebel, crunchy
60 g Schalotten, gehackt 
100 g Butter
2 Bio-Eier

Nenad Mlinarevic

Spitzenkoch

Nenad Mlinarevic

«Venice hat sich mit coolen Restaurants zu einer spannenden Foodie-Destination in L.A. entwickelt. Das interessanteste ist das Gjelina von Travis Lett, der mit Hipsterbart und Holzfäller-Outfits genau so aussieht wie er kocht – unkompliziert, entspannt, rustikal und doch raffiniert. In Letts stimmungsvollen Vintage-Style-Lokal spielt das offene Feuer die Hauptrolle. Dort holt er jedes noch so versteckte Aroma aus dunkelgerösteten Tintenfischen, Wildschweinen, Auberginen, Fenchel oder Romanesco. Gemüse sind bei Lett nicht einfach nur Beilage sondern die Stars auf dem Teller. Angesteckt von dieser Philosophie, habe ich mich zu diesem Weisskohl-Gericht inspirieren lassen.»

Zubereitung

1

Weisskohl dampfgaren und Schalotten glasig dünsten

Den Weisskohl vierteln und bei 90° C Dampf zirka 70 Minuten oder zirka 60 Minuten 170° C im Ofen mit Heissluft garen.

Die Schalotten in der Butter schön dünsten bis sie etwas Farbe bekommen. Aus der Pfanne nehmen, Röstschmelze in ein Gefäss abgiessen. Beides zur Seite stellen.

2

Joghurtsauce zubereiten

Joghurt mit den eingelegten Zitronenwürfeln, Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

3

Weisskohl rösten

Die Weisskohl-Viertel auf der Schnittfläche in Olivenöl oder Butter in einer beschichteten Pfanne rösten, bis sie eine schöne dunkle Farbe bekommen. Leicht salzen.

4

Spiegelei braten

In separater beschichteter Bratfpanne Eier zu Spiegeleier braten.

5

Anrichten

Je ein Spiegelei auf einen Teller geben. Ein Weisskohl-Viertel anlegen. Etwas von der Röstschmelze der Schalotten darüber träufeln. Joghurtsauce darüber geben und mit gezupftem Dill und den ‚crunchy’ Röstzwiebeln belegen.

Unsere Getränkeempfehlung passend zum Rezept

David o'Halloran

Senior Buyer Wine & Beverages

David o'Halloran

«Ein höchst überraschendes und trotz der einfachen und wenigen Zutaten ein höchst komplexer Geschmack erwartet uns hier mit dieser Idee unseres Freundes Nenad Mlinarevic. Der Weisskohl verliert während der sous-vide Zubereitung einen Grossteil seines aggresiv-kohligen Aromas, das macht ihn wein-würdig. Ansonsten wäre ein Bier vermutlich die bessere Kombo gewesen. Wir greifen aber hier zu einem Walliser Wein, der besonders gut zum sanften Kohl und seiner würzigen Joghurt-sauce passt. Der kräftige und geschmeidige Johannisberg vom renommierten Winzerhaus Cédric Flaction macht viel Freude dazu, seine komplexe Opulenz trägt den Geschmack des Gemüse und seiner Sauce mit und verstärkt ihn noch. Mit seiner milden Säure und dem gut integrierten Alkohol verrät er sogar eine Spur Salzigkeit im Abgang, welche sich extrem gut mit dem Weisskohl verträgt.»

Johannisberg 2016

Cédric Flaction

Johannisberg 2016

CHF 19.90

Cédric Flaction

Johannisberg 2016

CHF 19.90

Passende Produkte

Küchenschürze

Küchenschürze

GLOBUS

CHF 59.90

Küchenschürze

GLOBUS

CHF 59.90
Holzbrett

Holzbrett

JAUND?

CHF 39.90

Holzbrett

JAUND?

CHF 39.90