1. Delicatessa
  2. /
  3. How Tos
  4. /
  5. Baby-Artischocken zubereiten

How To

Baby-Artischocken zubereiten


Baby-Artischocken zubereiten

Baby-Artischocken sind besonders im Frühling eine Delikatesse. Wir zeigen mit unserem Experten-Tipp Schritt für Schritt, wie man diese kleinen Artischocken richtig rüstet und zubereitet: 

  1. Eine Zitrone auspressen, diese und den Saft in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.
  2. Das obere Drittel der Baby-Artischocken mit einem Zackenmesser abschneiden.
  3. Die äusseren Blätter grosszügig wegschälen bis der helle Teil des Artischockenbodens sichtbar wird.
  4. Vom Stil die dunkeln Stellen wegschneiden.
  5. Baby-Artischocken mit Zackenmesser halbieren, in Scheiben schneiden oder vierteln. Mit einem kleinen Löffel allfälliges Heu auskratzen. Die gerüsteten Artischockenhälften oder -viertel sofort in die Schüssel mit dem Zitronenwasser geben, damit sie sich nicht braun verfärben.
  6. Diese zarten und jungen Artischocken eignen sich bestens zum Rohessen, als Salat oder Carpaccio. In feine Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft, bestem Olivenöl und Parmesanspäne würzen. Geradezu königlich wird das Gericht, wenn noch etwas frische Trüffel darüber gehobelt wird.
  7. Sollen die Artischocken für eine Pastasauce benötigt werden, in etwas Olivenöl geviertelt oder in Scheiben geschnitten einige Minuten braten.  

Wie man die grossen Artischocken zubereitet, zeigen wir im How To „Artischocken rüsten“.

Passende Produkte