1. Delicatessa
  2. /
  3. How Tos
  4. /
  5. Prezzemolo Salsa Verde

How To

Prezzemolo Salsa Verde


Salsa Verde mit Prezzemolo selbstgemacht

Diese Salsa Verde ist eine wichtige Zutat in der Küche unseres Foodscouts. Ein Kondiment, das er das ganze Jahr über immer wieder zubereitet und auch häufig braucht. Sie passt perfekt zu grilliertem Seafood, insbesondere Tintenfisch, aber auch zu grillierten Auberginen oder Wurzelgemüse, wie Topinambur und Artischocken. Natürlich schmeckt sie auch wunderbar als Sauce zu einem Steak. Wie bei den meisten Salsas, macht es hier Sinn, die Basiszutaten ohne den Essig zu mischen und diesen erst kurz vor Gebrauch einzurühren, um Oxidation und Farbverlust zu vermeiden.

Zutaten

20 g gezupfte, flachblättrige Petersilie (Prezzemolo)
6 - 10 gut abgetropfte Sardellenfilets
1 EL Salzkapern, gewässert und gehackt
1 EL feingehackte Zitronenzeste
1 grosse Prise Chiliflocken
1 Knoblauchzehe
150 ml Olivenöl ‚extra vergine’
Feines Meersalz 
1 EL Rotweinessig


Zubereitung

  • Petersilie und Sardellenfilets fein schneiden
  • Mit fein geschnittenen Zitronenzesten, Kapern und Chiliflocken in einer kleinen Schüssel gut vermischen
  • Knoblauchzehe schälen und mit der Microplane-Reibe fein reiben
  • Olivenöl dazugeben, gut umrühren und salzen. 
  • Hält sich im Kühlschrank einige Tage. Eine Stunde vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und Essig einrühren.

Passende Produkte