1. Delicatessa
  2. /
  3. How Tos
  4. /
  5. Risotto vorkochen

how to

Risotto vorkochen


Risotto vorkochen  

Ein italienisches Sprichwort besagt, dass ein Risotto nie auf die Gäste wartet, sondern die Gäste auf den Risotto. Wie wahr! Weil er aber bei der Zubereitung ständige Aufmerksamkeit und konstantes Rühren verlangt, ist der Gastgeber oder die Gastgeberin mit dieser Aufgabe zu beschäftigt, um sich gebührend mit den Gästen abzugeben. Deshalb ist es doch sehr praktisch, dass ein Teil des Risotto-Kochens im Voraus erledigt werden kann. So geht’s: 

  1. Risotto wie gewohnt aufsetzen
  2. Nach etwa 8 Minuten, den Risotto vom Feuer nehmen
  3. Auf ein Blech oder eine weite Form flach ausstreichen, damit er möglichst rasch abkühlt und der Kochprozess unterbrochen wird.
  4. Etwas Bouillon darüber geben und auskühlen lassen

Bis hierhin kann der Risotto problemlos schon am Vortag zubereitet werden. 

Vor dem Servieren den vorgekochten Reis zusammen mit etwas heisser Bouillon in eine Pfanne geben und den Risotto wie gewohnt und wie gewünscht fertig kochen. Das dauert dann noch etwa 6 Minuten. Fantastico!

Passende Produkte