1. Delicatessa
  2. /
  3. How Tos
  4. /
  5. Saucen Booster selbst herstellen

How To

Saucen Booster selbst herstellen

Saucen Booster selbst herstellen

Eine gelungene Sauce zeichnet einen Koch als Könner aus. 
Mit diesem Saucen Booster, den Sie zu Rinds- oder Kalbsfond und frischem Bratenjus geben, setzen Sie sich im Saucenhimmel ein Denkmal.

Zutaten 
1 Flasche Madeira
1 Flasche Portwein (Tawny oder Late Bottled Vintage)
1 Flasche gehaltvollerRotwein (auch Zapfenwein passt) 

Zubereitung
Alle Weine zusammen in einem Topf auf kleiner Flamme einköcheln und auf zirka 300 ml reduzieren. In heisse Gläser abfüllen – und fertig ist der Saucen Booster.
Für die Zubereitung einer gehaltvollen Sauce je ein Drittel Saucen Booster, Kalb- oder Rindsfond, Fleischsaft oder Bratenjus in eine Pfanne geben, aufkochen und abschmecken.
Im Kühlschrank hält sich der Saucen Booster übrigens für einige Wochen. Man kann ihn für eine längere Haltbarkeit auch einfrieren.

Passende Produkte