1. Delicatessa
  2. /
  3. How Tos
  4. /
  5. Wagyu Rind zubereiten

how to

Wagyu Rind zubereiten


WAGYU RIND ZUBEREITEN

Wer ist noch nie vor der Auslage beim Metzger gestanden und hat diese unverschämt teuren Fleischstücke der Kobe und Wagyu Rinder bestaunt und sich dabei gedacht: Gut, ein zu trocken gebratenes Schweinesteak ist ja noch kein Weltuntergang. Aber bei einem so edlen Stück wie ein Wagyu Steak?  Auch hier bricht die Welt nicht zusammen, aber klar, das geht dann richtig ins Geld. Ausser Sie befolgen diese nützlichen Tipps:

  1. Nur die Hälfte oder höchstens 2/3 der Menge rechnen, die Sie normalerweise kaufen. Das Wagyu-Fleisch sättigt aufgrund seines sehr hohen Fettanteils viel stärker.
  2. Die Wagyu-Steaks maximal 1 cm dick schneiden. Es sollte innen gerade warm (50° C) sein. Es darf auf keinen Fall durchgebraten sein, da sich das Fett sonst verhärtet. Ist das Steak dicker geschnitten, muss es zu lange gebraten werden, um auch im Inneren warm zu werden.
  3. Vor dem Braten das Wagyu-Fleisch unbedingt auf Zimmertemperatur bringen und mindestens 2 Stunden vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.
  4. Beim Braten kein Fett zugeben. Wagyu wird immer in einer fettfreien, vorgeheizten Pfanne oder auf dem Grill gebraten.
  5. Das gebratene Fleisch nicht abstehen lassen, sondern sofort servieren, falls es sehr dünn geschnitten wurde. Ist es dicker, nur einige Minuten abstehen lassen.

Passende Produkte