How To

Zitronensorbet


 

Zitronensorbet selbermachen – so geht’s 

 

Zutaten für 6 - 8 Gläser

20 - 25 Bio-Zitronen, für 1 Liter Saft
2 grosse Bio-Zitronen, zusätzlich
500 g Kristallzucker
2 Bananen  
1. Zitronen hin- und her rollen, das gibt mehr Saft. 
2. Diese halbieren und auspressen. Die zwei zusätzlichen Zitronen vierteln, Banane schälen und in Stücke brechen. 
3. Zusammen mit dem Zucker fein pürieren, es sollen noch kleinste Zitronenschalen-Teile sichtbar sein. Zitronensaft dazugeben, zum Verrühren kurz Aufmixen.
4. In ein Tiefkühlgefäss geben, im Tiefkühler gefrieren oder in der Glacemaschine zubereiten.

«Dieses Zitronensorbet entdeckte ich im Londoner River Café, eines der besten italienischen Restaurants ausserhalb Italiens. Seither bestelle ich es immer wieder, wenn ich das schicke Lokal an der Themse besuche. Es vereint alles, was man von einem Zitronensorbet erwartet: Süss, doch die erfrischende Säure der Zitronen hält schön dagegen. Der kaum wahrnehmbare Bananengeschmack gibt zudem Körper und Tiefe. Am besten schmeckt es natürlich frisch aus der Eismaschine, und falls es aus dem Tiefkühler kommt, etwa 30 Minuten im Kühlschrank antauen lassen.»   

Richard Kägi
Food Scout

Passende Produkte