DE
  1. EXPLORE
  2. /
  3. FOOD & REZEPTE
  4. /
  5. Das blaue Gold des Grand Resort Bad Ragaz

Das blaue Gold des Grand Resort Bad Ragaz

Das blaue Gold des Grand Resort Bad Ragaz

Das 36,5° C warme Thermalwasser sprudelt seit Jahrtausenden aus der Taminaschlucht und bildet die Erfolgsbasis des Grand Resort Bad Ragaz.

Genau 36,5° C: Die Temperatur des Thermalwassers, das aus der Quelle in der Taminaschlucht sprudelt, bleibt immer gleich – nämlich körperwarm. 1242 entdeckten Benediktinermönche das Wasser und erkannten dessen heilende Wirkung schnell. Doch der Zugang zur Schlucht erwies sich als äusserst beschwerlich. Anfänglich wurden Badegäste in Körben 70 Meter in die Tiefe der Schlucht hinabgeseilt. Im Jahr 1350 wurden Badehäuser aus Holz quer über die tosende Tamina gebaut. Und nachdem im 16. Jahrhundert der Arzt und Alchemist Paracelsus die Kraft des Thermalwassers in einem Werk beschrieben hatte, pilgerten in den folgenden Jahrhunderten immer mehr Menschen zur Taminaschlucht, auf der Suche nach Heilung.

202301 Web EXPLORE Wasser Sommeliere Content 1

Ohne dieses aussergewöhnliche Wasser würde es das Grand Resort Bad Ragaz gar nicht geben, denn es ist sowohl Ursprung wie auch Basis des exquisiten Angebots dieser weltweit einzigartigen Destination. Während es schöne Luxusresorts auf der ganzen Welt gibt, ist hier die Kombination aus eigener Thermalquelle, ganzheitlicher medizinischer Expertise und der Vielfalt eines Fünf-Sterne-Hotels einmalig.

202301 Web EXPLORE Wasser Sommeliere Content 2

Die Kraft des Thermalwassers

Schon das Eintauchen ins Thermalwasser bedeutet eine veränderte physikalische Umgebung für den Körper. Die spezielle Mineralisierung und die körperwarme Temperatur lösen positive Reaktionen im gesamten Organismus aus: Muskulatur und Bindegewebe werden spürbar gelockert, Stoffwechsel und Kreislauf angeregt, die Herzfunktion gesteigert. Neben Bädern kann das Thermalwasser aus der Taminaschlucht auch für Trinkkuren genutzt werden. Das reine, kristallhelle Bad Ragazer Heilwasser gehört von der Zusammensetzung her zur Hauptgruppe der Chlorid-Hydrogencarbonat-Sulfat-Wasser. Neben diesen Hauptbestandteilen finden sich darin Spurenelemente wie Eisen-, Fluorid- und Iodid-Ionen, aber auch Sulfid-Schwefel. Das Wasser ist sehr weich, frei von Bakterien und neutral im Geschmack – und kann in den sieben Restaurants des Grand Resort Bad Ragaz sowie in den frei zugänglichen Trinkwasserbrunnen des Resorts probiert werden.

202301 Web EXPLORE Wasser Sommeliere Content 3

Warum Wasser für uns so wichtig ist

Wasser ist die Quelle des Lebens und eine unverzichtbare Ressource für Mensch und Natur – mit einzigartigen Eigenschaften. Es übernimmt in unserem Körper viele lebenswichtige Funktionen wie die Nährstoffzufuhr und die Entschlackung sowie den Transport von Nährstoffen, Mineralien und Spurenelementen. Zwei bis drei Liter Wasser sollten gesunde Erwachsene pro Tag zu sich nehmen – und wir Schweizerinnen und Schweizer haben das grosse Glück, in einem Land zu leben, in dem das Trinkwasser von beeindruckend hoher Qualität ist.

Ob Mineralwasser, Quellwasser, Tafel- oder Leitungswasser: Nicht nur der Mineraliengehalt der verschiedenen Wassersorten unterscheidet sich zum Teil beträchtlich, sondern auch der Geschmack.

Überzeugen Sie sich selbst vom Geschmack und von der gesundheitsfördernden Wirkung des Thermalwassers: Erleben Sie bei einer Wasserdegustation, wie leicht die Unterschiede zu erkennen sind.