1. Globus
  2. Femmes
  3. Fred Segal
  4. Mode
  5. Damenmode

ROCHAS

Pull en cachemire

CHF 1399.00

ROCHAS

Veste mi saison

CHF 2499.00

ROCHAS

Chemisier à enfiler

CHF 899.90

ROCHAS

Pantalon Marlène "Rown"

CHF 879.90

ROCHAS

Manteau en laine

CHF 1699.00
Robe

ROCHAS

Robe

CHF 2099.00
Jupe

ROCHAS

Jupe

CHF 629.90
Jupe crayon

ROCHAS

Jupe crayon

CHF 799.90
Pantalon en toile

ROCHAS

Pantalon en toile

CHF 699.90
Robe de soirée

ROCHAS

Robe de soirée

CHF 1699.00
Robe cocktail

ROCHAS

Robe cocktail

CHF 1699.00
Robe

ROCHAS

Robe

CHF 2099.00
Chemisier

ROCHAS

Chemisier

CHF 799.90
Pantalon patte d'éléphant

ROCHAS

Pantalon patte d'éléphant

CHF 1699.00
Robe

ROCHAS

Robe

CHF 2199.00
Pull en tricot

ROCHAS

Pull en tricot

CHF 879.90
Pull en tricot

ROCHAS

Pull en tricot

CHF 649.90

FRED SEGAL ORIGINALS

Pull en tricot

CHF 399.90

FRED SEGAL ORIGINALS

Pull en tricot

CHF 149.90

FRED SEGAL DAMENMODE MIT DEM BESONDEREN US-CHARME

Bei dem Unternehmen Fred Segal handelt es sich um ein Einzelhandelsgeschäft, das 1961 in West Hollywood ins Leben gerufen wurde. In dem Geschäft für Bekleidungsartikel und Accessoires waren von Beginn an auch andere Designer zu finden. Der Flagship-Store von Fred Segal aus Los Angeles hat vor allem durch die Prominenz vor Ort einen hohen Bekanntheitsgrad. Die Lage direkt am Santa Monica Boulevard zieht weltbekannte Stars an. Der zukunftsorientierte Modestil verbreitete sich durch die Filmikonen, was zu einem durchschlagenden Erfolg führte. In der Folge entwickelte Fred Segal eigene Denim-Mode für Damen und Herren. Zeitweise standen grosse Gruppen von Kunden auf der Strasse vor dem Laden, die den Musikern und Filmstars nacheiferten. Unter anderem waren Elvis Presley, die Beatles und Jackson Five Kunden in dem renommierten Modegeschäft. Die Kombination aus künstlerischem Flair, Alltagstauglichkeit und Hochwertigkeit machte die Marke über die Grenzen hinaus berühmt. So erlangte die US-Marke einen wahren Kultstatus, der bis heute die Nachfrage an Fred Segal Damenmode beeinflusst. 

FRED SEGAL: BEKLEIDUNG UND ACCESSOIRES

Der Stil der Fred Segal Mode fällt durch einen gewissen Sex-Appeal auf, zeigt sich dabei aber tragbar und vielseitig. Im Vordergrund steht das unkomplizierte, authentische Design aus dem Westen der USA. Der Glamour-Faktor hängt vor allem mit den Assoziationen an die grossen Stars zusammen, während die Mode selbst relativ entspannt auftritt. Dennoch fallen die Fred Segal Kleider, Röcke und Hosen durch besondere Details ins Auge. Die Inspirationen kommen aus verschiedenen Bereichen, ob es um legere Jeansmode geht oder um businesstaugliche Kleider und Anzüge. Die Verbindung zu den Filmemachern und Musikern zeigt sich in originellen Schnitten und Materialkombinationen. Von klassisch bis futuristisch, die erfahrenen Modeexperten befassen sich mit verschiedenen Themen. Damit wenden sie sich nicht nur an eine junge Kundschaft, sondern sprechen viele Altersgruppen an. Der besondere Lebensstil zeigt sich nicht nur in den Kleidungsstücken von Fred Segal, sondern auch in den einzigartigen Accessoires. Schals und Tücher, Handtaschen und Shopper, hier bringt die Marke immer wieder aktuelle Trends auf den Markt. Die loyalen Anhänger freuen sich über die neuen Artikel und wissen die Qualität der Lifestyle-Marke zu schätzen.

EINZIGARTIGE US-MODE

Fred Segal Mode präsentiert sich zukunftsorientiert und gleichzeitig traditionsbewusst. Die besondere Geschichte zeigt sich in der legeren Alltagsmode sowie in den Partykleidern. Individuell und frei, das sind wichtige Eigenschaften, die der Unternehmensphilosophie entsprechen. Die Detailliebe und die Begeisterung für modische Inspirationen sind auch bei den dezenten Modeartikeln zu erkennen. Schöne Farbzusammenstellungen, interessante Kombinationen und prägnante Aufdrucke, hier wird der Individualismus des US-amerikanischen Unternehmens sichtbar, das sich nicht von den üblichen Trends leiten lässt, sondern auf andere Inspirationen setzt. Auch der Tragekomfort wird nicht vernachlässigt. So fühlen Sie sich in der Fred Segal Damenmode sehr wohl, sei es auf einer grossen Veranstaltung oder beim gemütlichen Treffen in der Stadt.